Diskriminierender Kündigungsgrund: Assistentin war dem Chef zu sexy

27.12.12 15:50
Diskriminierender Kündigungsgrund: Assistentin war dem Chef zu sexy
Mehr zu diesem Thema
Sexuelle Diskriminierung im Job
Sexuelle Diskriminierung im Job Großer Busen: Frau bekommt Kündigung!

Ist "zu sexy" wirklich ein Kündigungsgrund?

"Sie ist unwiderstehlich attraktiv" - mit dieser Begründung wurde Zahnarzthelferin Melissa Nelson (32) gekündigt. Aus Angst, seine Frau zu betrügen, feuerte ihr Chef James Knight (53) die Blondine kurzerhand. Und bekam dafür von einem US-Gericht auch noch recht.

Zehn Jahre hatte Melissa Nelson in Knights Zahnarzt-Praxis in Iowa City (USA) gearbeitet. In dieser Zeit wuchs das Verlangen ihres Chefs. Vor einem Jahr fiel dem Zahnarzt Melissas enge Kleidung auf, die ihn laut eigenen Angaben von der Arbeit ablenkte. "Wenn sich meine Hose wölbt, wissen Sie, dass Ihre Klamotten zu knapp sind", soll er zu der jungen Mutter gesagt haben. Seinen Konflikt beschrieb Knight folgendermaßen: Es war, "als hätte ich einen Lamborghini in der Garage und dürfte ihn nie fahren." Knight wollte seiner Frau um jeden Preis treu bleiben - von privaten SMS nach Dienstschluss hielt das den Arzt aber trotzdem nicht ab. Dann wurde es ihm aber anscheinend zu heiß: "Ich hätte Melissa nicht länger widerstanden." Es folgte die Kündigung.

US-Gericht akzeptiert Kündigungsgrund "zu sexy"

Der Gedanke, dass zu einer Affäre immer noch zwei gehören, ist James Knight anscheinend dabei nie gekommen. Denn seine Ex-Assistentin Melissa ist glücklich verheiratet und war an einem Verhältnis mit ihrem Chef nicht interessiert. Für den Obersten Gerichtshof von Iowa hatte diese wichtige Tatsache anscheinend ebenfalls keinerlei Bedeutung. Die "Rettung einer Ehe" war für das Gericht, das übrigens nur mit Männern besetzt war, wichtiger als einer Mutter ihren Job zu lassen.

"Das ist nicht fair, ich habe immer prima meinen Job gemacht. Ich wäre nie gefeuert worden, wenn ich ein Mann wäre. Außerdem trug ich immer langärmelige Shirts und Arztkittel", beklagt sich Melissa. Jetzt muss sie sich als Kellnerin durchschlagen. Auch Melissas Anwältin Paige Fiedler ist empört über das Urteil: "Das öffnet Chefs Tür und Tor für solche Entlassungen. Das Gericht sprach Männer von der Verantwortung für ihre Sex-Begierden frei."

Einfach hineinschlüpfen
Langärmelige Bluse im minimalistischen allover Ornamentprint zum lässigen Hineinschlüpfen.
ANZEIGE
DIE WELT DER STARS
Hoffentlich hält alles
Haarscharf am Nippelgate vorbei
Haarscharf am Nippelgate vorbei
Miley & Rihanna bei amfAR-Gala

Bei der amfAR-Gala in Los Angeles zeigten sich Rihanna und Miley Cyrus sehr offenherzig. Ihre Dekolletees offenbarten mehr als mancher vielleicht sehen wollte.

Online-Petition gegen Werbekampagne
Sieht SO der 'perfekte Körper' aus?
Sieht SO der 'perfekte Körper' aus?
'Victoria's Secret' am Pranger

Empörte Studentinnen fordern in einer Petition dazu auf, die Kampagne zur Dessous-Kollektion 'The Perfect Body' zu überdenken.

MODE UND BEAUTY
Fedora, Floppy Hat oder Melone
Jeder kann Hut tragen – und so geht’s!
Jeder kann Hut tragen – und so geht’s!
Herbst-Trend Hüte

Egal ob Fedora, Melone oder Floppy Hat: Im Herbst 2014 liegen Hüte jeder Form absolut im Trend. Mode-Expertin Lena Terlutter zeigt, wie man sie trägt.

Schlupflider kaschieren
Schlupflider verschwinden lassen
Schlupflider verschwinden lassen
Mit neuartigen Klebestreifen

Die sanftere Alternative zur Schönheits-OP: Spezielle Klebestreifen sollen Schlupflidern kaschieren. Wir haben getestet, ob und wie es funktioniert.

ABNEHMEN
Vegane Ernährung für Kinder nicht gesund
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Entwicklungsstörungen möglich

Eine rein Vegane Ernährung ist für Kinder unter sechs Jahren nicht zu empfehlen. Kindern unter 1,5 Jahren drohen sogar massive Schäden und Entwicklungsstörungen.

Schwanger und vegan
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegan und schwanger

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft: Gesunde Alternative oder gefährlich für das ungeborene Baby? Expertenmeinungen gehen weit auseinander.

UNSERE KOLUMNEN
Ersatzreligion Liebe
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Erwarten Sie kein Seelenheil

Die Liebesexpertin Birgit Ehrenberg weiß, dass man die Liebe nicht überbewerten und sich das absolute Seelenheil versprechen sollte - wie uns die Religon verspricht.

Herbstmode 2014
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Baseball-Style, Capes und Co.

Wenn die Tage kürzer werden, wird die Kleidung länger. Capes, Marlenhosen und Co.: Unsere Modeexpertin Margrieta Wever verrät Ihnen die Trends in Sachen Herbstmode 2014.

HOROSKOPE
Cocktail und Sternzeichen
Dieser Cocktail passt zu Ihnen
 Cocktail: Welcher Drink passt zu Ihrem Sternzeichen?
Cocktail für Ihr Sternzeichen

Sind Sie auf der Suche nach dem richtigen Cocktail? Wir zeigen Ihnen, welcher Cocktail zu Ihnen und Ihrem Sternzeichen passt.

Frisurenhoroskop
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Das große Frisurenhoroskop

Autor Max Hohn ist sich sicher, dass die Astrologie einen großen Einfluss auf unsere Frisur und die Haarstruktur hat. Passt Ihr Frisurenhoroskop?

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.