Diskriminierender Kündigungsgrund: Assistentin war dem Chef zu sexy

27.12.12 15:50
Diskriminierender Kündigungsgrund: Assistentin war dem Chef zu sexy
Mehr zu diesem Thema
Sexuelle Diskriminierung im Job
Sexuelle Diskriminierung im Job Großer Busen: Frau bekommt Kündigung!

Ist "zu sexy" wirklich ein Kündigungsgrund?

"Sie ist unwiderstehlich attraktiv" - mit dieser Begründung wurde Zahnarzthelferin Melissa Nelson (32) gekündigt. Aus Angst, seine Frau zu betrügen, feuerte ihr Chef James Knight (53) die Blondine kurzerhand. Und bekam dafür von einem US-Gericht auch noch recht.

Zehn Jahre hatte Melissa Nelson in Knights Zahnarzt-Praxis in Iowa City (USA) gearbeitet. In dieser Zeit wuchs das Verlangen ihres Chefs. Vor einem Jahr fiel dem Zahnarzt Melissas enge Kleidung auf, die ihn laut eigenen Angaben von der Arbeit ablenkte. "Wenn sich meine Hose wölbt, wissen Sie, dass Ihre Klamotten zu knapp sind", soll er zu der jungen Mutter gesagt haben. Seinen Konflikt beschrieb Knight folgendermaßen: Es war, "als hätte ich einen Lamborghini in der Garage und dürfte ihn nie fahren." Knight wollte seiner Frau um jeden Preis treu bleiben - von privaten SMS nach Dienstschluss hielt das den Arzt aber trotzdem nicht ab. Dann wurde es ihm aber anscheinend zu heiß: "Ich hätte Melissa nicht länger widerstanden." Es folgte die Kündigung.

US-Gericht akzeptiert Kündigungsgrund "zu sexy"

Der Gedanke, dass zu einer Affäre immer noch zwei gehören, ist James Knight anscheinend dabei nie gekommen. Denn seine Ex-Assistentin Melissa ist glücklich verheiratet und war an einem Verhältnis mit ihrem Chef nicht interessiert. Für den Obersten Gerichtshof von Iowa hatte diese wichtige Tatsache anscheinend ebenfalls keinerlei Bedeutung. Die "Rettung einer Ehe" war für das Gericht, das übrigens nur mit Männern besetzt war, wichtiger als einer Mutter ihren Job zu lassen.

"Das ist nicht fair, ich habe immer prima meinen Job gemacht. Ich wäre nie gefeuert worden, wenn ich ein Mann wäre. Außerdem trug ich immer langärmelige Shirts und Arztkittel", beklagt sich Melissa. Jetzt muss sie sich als Kellnerin durchschlagen. Auch Melissas Anwältin Paige Fiedler ist empört über das Urteil: "Das öffnet Chefs Tür und Tor für solche Entlassungen. Das Gericht sprach Männer von der Verantwortung für ihre Sex-Begierden frei."

Jetzt Lotto im Internet spielen
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
ANZEIGE
Interpol sucht
2 Schülerinnen nach Syrien entführt?
2 Schülerinnen nach Syrien entführt?
Interpol sucht Mädchen

Interpol sucht zwei österreichische Schülerinnen. In den Abschiedsbriefen der 15 und 16 Jahre alten Mädchen heißt es: "Wir sind nach Syrien gegangen, um für den Islam zu kämpfen." Ihre Eltern sind ratlos - wurden die beiden verschleppt?

MODE UND BEAUTY
Problemzonen kaschieren
So mogeln Sie Problemzonen einfach weg
So mogeln Sie Problemzonen einfach weg
Styling-Tipps für jede Figur

Sie haben an der ein oder anderen Stelle ein paar Pfunde zu viel? Kein Problem: Mit der richtigen Kleidung lassen sich Problemzonen einfach wegschummeln.

Lidstraffung
Schlupflider adé – auf sanfte Art!
Schlupflider adé – auf sanfte Art!
Neue OP-Methode

Millionen von Frauen leiden unter Schlupflidern. Eine neue OP-Methode verspricht jetzt eine Narben-freie Verschönerung.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Eiweißpulver
Abnehmen mit Eiweißpulver: Klappt das?
Abnehmen mit Eiweißpulver: Klappt das?
Almased, Slimfast und Co.

Schlank werden mit Eiweißpulver: Doch was taugen die Pulver, die mit Milch oder Wasser zu Eiweißshakes angerührt werden, wirklich?

Metabolisches Syndrom - was tun?
Metabolisches Syndrom - was tun?
Metabolisches Syndrom - was tun?
Tod durch zu gutes Leben

Metabolisches Syndrom: Das ist der größte Risikofaktor für einen frühen Tod. Diabetes, hoher Blutdruck, schlechte Blutfette und Übergewicht sind das 'tödliche Quartett'.

UNSERE KOLUMNEN
Streit in der Partnerschaft
Frisch verliebt - und trotzdem Streit
Frisch verliebt - und trotzdem Streit
Segen oder Fluch?

In der ersten Zeit der Verliebtheit schwebt man mit dem Partner bekanntlich auf Wolke sieben. Doch was, wenn man bereits zu Beginn ständig aufeinanderprallt?

Schmuck-Trends 2014: Earcuffs und Co.
Das sind die Schmuck-Trends 2014
Das sind die Schmuck-Trends 2014
Earcuff, Knuckle-Ring und Co.

Auf die richtige Wahl kommt's an, auch beim Schmuck: Welche Ketten, Ohrringe und Armbänder dieses Jahr total angesagt sind, weiß Modeexpertin Margrieta Wever.

HOROSKOPE
Die Macken der Sternzeichen
Die Macken der Sternzeichen
Die Macken der Sternzeichen
Welchen Spleen haben Sie?

Das große Mackenhoroskop: Finden Sie heraus, welche Macken den einzelnen Sternzeichen zugeordnet werden!

Sterne & Sex
Wie läuft es diese Woche im Bett?
Wie läuft es diese Woche im Bett?
Das große Sex-Horoskop

Finden Sie heraus, was Ihr Sexhoroskop für diese Woche verrät - und, ob sich in Puncto Erotik etwas tut...

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

FriendScout 24
Flirtspaß im Frühjahr: Singles warten auf Sie!
Flirtspaß im Frühjahr: Singles warten auf Sie!
Jetzt bei FriendScout24 anmelden!

Lust auf Zweisamkeit im Frühling? Lernen Sie jetzt tolle Singles in Ihrer Nähe kennen: für prickelnde Flirts oder die große Liebe. Einfach gratis anmelden.