Claudia Effenberg: Die Gründe für die Trennung von Stefan Effenberg

10.04.14 10:18
Claudia Effenberg: Die Gründe für die Trennung von Stefan Effenberg
Mehr zu diesem Thema
Claudia Effenberg: Glücklicher Single
Claudia Effenberg: Glücklicher Single Sie genießt ihr neues Leben
Effenberg: Erster Auftritt nach Trennungs-Wirrwarr
Effenberg: Erster Auftritt nach Trennungs-Wirrwarr Claudia Effenberg ließ sich sogar ein Statement entlocken
Claudia Effenberg: Panik-Attacken und Herzrasen
Claudia Effenberg: Panik-Attacken und Herzrasen Schilddrüsen-Tumor: Stefan war nicht für sie da

Jetzt spricht die 48-Jährige Klartext

Am 14. Februar hatte Claudia Effenberg für viele völlig überraschend auf ihrer Facebookseite gepostet: „Ich habe mich von Stefan getrennt! Und bitte keine Nachfragen.“ Nachfragen gab es natürlich trotzdem, denn natürlich will jeder wissen, warum sich das Paar nach elf Jahren getrennt hat: „Ich entwickelte mich in eine andere Richtung. Ich möchte arbeiten, ich möchte mein Leben leben und gestalten. Das alles ist bei uns nicht passiert, wir waren zu viel Zeit zuhause und haben uns zurückgezogen“, erzählt Effenberg im Interview mit RTL Exclusiv. „Ich stehe sehr gerne in der Öffentlichkeit, er zieht sich immer mehr zurück. Ich denke mal, dass uns das auseinander gebracht hat.“

Und das soll wirklich der Grund für eine Trennung gewesen sein? „Ich werde nichts Böses über Stefan in der Presse sagen, denn ich finde, dass er das nicht verdient hat. Wir hatten elf schöne Jahre, zwar auch eine kleine Achterbahnfahrt dazwischen, aber nichts desto trotz möchte ich nichts Schlechtes über ihn sagen“, erzählt die 48-Jährige.

Einen auslösenden Moment für die Trennung habe es nicht gegeben, so Claudia. „Die Trennung ging von mir aus, es war einfach so ein Abschluss in meinem Leben.“ 20 Kilo hat die 48-Jährige seit August abgenommen, ein Ballast, den sie abgeworfen hat, sagt sie selbst. „Am Ende kommt dann vielleicht wieder die Claudia zum Vorschein, die ich einmal war- und die habe ich schon lange vermisst.“ Früher habe sie vor Kameras nie gestellt strahlen müssen, dass sei in den letzten Jahren nicht mehr der Fall gewesen. „Ich habe mich in meiner Haut unwohl gefühlt und gedacht, dass ich etwas ändern muss. Ich habe dann ganz vernünftig mit Stefan gesprochen und der hat das genauso gesehen. Es stimmte einfach nicht mehr so, wie es war.“

„Es gab da diesen Moment, als ich bei mir im Haus in den Aufzug gestiegen bin. Das standen meine Nachbarn und haben geknutscht. Und da habe ich gedacht, dass ich das auch nochmal haben möchte, dieses total frisch verliebte. Dass man aufgeregt ist und sich total freut, wenn man den anderen sieht. Das war bei uns einfach nicht mehr so.“

Und Claudia scheint es erst zu meinen mit der Trennung von ihrem Noch-Ehemann, denn nach der räumlichen Trennung ist nun auch das Tattoo mit seinem Namen auf ihrem Handgelenk verschwunden. „Für mich war es wichtig ein Zeichen zu setzen, denn viele Leute sagen jetzt schon, dass wir zum Oktoberfest wieder zusammen sind." Und das werden sie nicht sein, versichert Claudia im Interview mit RTL Exclusiv. „Ich glaube, dass das viele gar nicht wirklich ernst nehmen. Mein Mann und ich nehmen das allerdings sehr ernst.“ Nun stehen nur noch Claudias Kinder Lucy und Thommy auf ihrem Unterarm, ‚Stefan‘ wurde mit einem Herz übertätowiert.

Bilderquelle: RTL

Einfach hineinschlüpfen
Langärmelige Bluse im minimalistischen allover Ornamentprint zum lässigen Hineinschlüpfen.
ANZEIGE
DIE WELT DER STARS
Lilly Becker
Amadeus braucht ein Geschwisterchen
Amadeus braucht ein Geschwisterchen
Lilly Becker ganz offen:

Die Becker-Gattin wäre lieber heute als morgen schwanger. Eine andere Promi-Mutter hat es dagegen nicht ganz so eilig. Bei der Frage um ein zweites Kind scheiden sich eben die Geister.

Passend zu Halloween
Diese Kürbis-Fratzen sind der Schocker
Diese Kürbis-Fratzen sind der Schocker
So arbeitet der 'Pumpkin-Star'

Halloween steht vor der Tür – und die Promis bei Ray Villafane Schlange. Der 'Pumpkin-Star' beliefert das 'Who is Who' mit seinen abgefahrenen Kürbis-Skulpturen. RTL-Reporterin Christina Endruschat hat ihm bei seiner Arbeit zugeschaut.

MODE UND BEAUTY
Fedora, Floppy Hat oder Melone
Jeder kann Hut tragen – und so geht’s!
Jeder kann Hut tragen – und so geht’s!
Herbst-Trend Hüte

Egal ob Fedora, Melone oder Floppy Hat: Im Herbst 2014 liegen Hüte jeder Form absolut im Trend. Mode-Expertin Lena Terlutter zeigt, wie man sie trägt.

Schlupflider kaschieren
Schlupflider verschwinden lassen
Schlupflider verschwinden lassen
Mit neuartigen Klebestreifen

Die sanftere Alternative zur Schönheits-OP: Spezielle Klebestreifen sollen Schlupflidern kaschieren. Wir haben getestet, ob und wie es funktioniert.

ABNEHMEN
Vegane Ernährung für Kinder nicht gesund
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Vegane Ernährung kann Kindern schaden
Entwicklungsstörungen möglich

Eine rein Vegane Ernährung ist für Kinder unter sechs Jahren nicht zu empfehlen. Kindern unter 1,5 Jahren drohen sogar massive Schäden und Entwicklungsstörungen.

Schwanger und vegan
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegan und schwanger

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft: Gesunde Alternative oder gefährlich für das ungeborene Baby? Expertenmeinungen gehen weit auseinander.

UNSERE KOLUMNEN
Ersatzreligion Liebe
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Ist die Liebe eine Mogelpackung?
Erwarten Sie kein Seelenheil

Die Liebesexpertin Birgit Ehrenberg weiß, dass man die Liebe nicht überbewerten und sich das absolute Seelenheil versprechen sollte - wie uns die Religon verspricht.

Herbstmode 2014
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Diese Trends machen Lust auf Herbst!
Baseball-Style, Capes und Co.

Wenn die Tage kürzer werden, wird die Kleidung länger. Capes, Marlenhosen und Co.: Unsere Modeexpertin Margrieta Wever verrät Ihnen die Trends in Sachen Herbstmode 2014.

HOROSKOPE
Cocktail und Sternzeichen
Dieser Cocktail passt zu Ihnen
 Cocktail: Welcher Drink passt zu Ihrem Sternzeichen?
Cocktail für Ihr Sternzeichen

Sind Sie auf der Suche nach dem richtigen Cocktail? Wir zeigen Ihnen, welcher Cocktail zu Ihnen und Ihrem Sternzeichen passt.

Frisurenhoroskop
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Was verraten die Sterne über Ihr Haar?
Das große Frisurenhoroskop

Autor Max Hohn ist sich sicher, dass die Astrologie einen großen Einfluss auf unsere Frisur und die Haarstruktur hat. Passt Ihr Frisurenhoroskop?

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.