Bekommt Brad Pitt seinen langersehnten Oscar?

23.02.12 16:16
Brad Pitt hofft in diesem Jahr auf einen Oscar.
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Oscars 2012: Die Favoriten der Promis
Oscars 2012: Die Favoriten der Promis Wer gewinnt die begehrten Trophäen?
Oscar 2012 Nominierungen
Oscar 2012 Nominierungen Stummfilm für zehn Oscars nominiert

Hoffen auf den Goldjungen

Bekommt Hollywood-Star Brad Pitt in diesem Jahr endlich die begehrteste Film-Trophäe der Welt? Gleich zweimal ist der Lebensgefährte von Angelina Jolie für den Oscar nominiert. Sollte er einen der Goldjungen mit nach Hause nehmen, könnte das für ihn die Wandlung vom ewigen Schönling zu einem der ganz Großen der Kino-Geschichte bedeuten.

Der sechsfache Vater ist für seine Darbietung in dem Sportler-Drama 'Moneyball' als 'Bester Hauptdarsteller' nominiert und würde damit in einer für ihn eher untypischen Rolle geehrt. In dem Film, der auf einer wahren Begebenheit basiert, verkörpert der Beau weder den romantischen Helden, noch den schönen Draufgänger, sondern einen stillen und nachdenklichen Football-Manager. "Er hat eine eigene Vorstellung von Werten. Und vor allem, was wir uns selbst und anderen wert sind. Er ist ein eigensinniger, stiller Sieger", so Pitt über seinen Filmcharakter.

Und für seine Rolle hatte Pitt auch ein lebendiges Vorbild: Billy Bean, einst als Football-Star gehandelt, hat als erster seine Mannschaft nicht nach sportlichen, sondern nach strengen Finanzkriterien modern gemanagt und den Sport damit für immer verändert. Und was sagt er dazu, dass ausgerechnet Brad Pitt ihn auf der Leinwand verkörpert? "Ein bisschen unwirklich, aber es gab schlimmere Kandidaten", so Beane.

'Moneyball' ist in insgesamt sechs Kategorien für den Oscar nominiert. Sollte es mit einer Trophäe dennoch nicht klappen, hat auch noch der Streifen 'The Tree of Life' Chancen, als bester Film ausgezeichnet zu werden. Pitt spielt in dem Drama ebenfalls die Hauptrolle und hat den Film auch nebenbei noch mitproduziert. Beide Projekte galten auch schon als Anwärter für die 'Golden Globes' und die 'SAG'-Awards, gingen bisher aber immer leer aus. Wenn es nach Pitt ginge, so würde er sowieso alles anders organisieren: "Mir wäre es lieber, wenn wir die ganzen Verleihungen an einem Wochenende abhaken könnten, statt verteilt über zwei oder drei Monate. Es sollte wie das 24-Stunden-Rennen von Le Mans sein. Und wer am längsten durchhält, der kriegt alles", so der 48-Jährige im Interview mit RTL.

Zu wünschen wäre es ihm, nur hat er mit George Clooney, Jean Dujardin, Gary Oldman und Demain Bichir harte Konkurrenz an seiner Seite. Am Sonntag, den 26. Februar, werden wir erfahren, ob Brad Pitt den legendären Satz 'And the Oscar goes to….' im Zusammenhang mit seinem Namen hören wird.

(Bildquelle: Reuters)

Jetzt Lotto im Internet spielen
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
ANZEIGE
Interpol sucht
2 Schülerinnen nach Syrien entführt?
2 Schülerinnen nach Syrien entführt?
Interpol sucht Mädchen

Interpol sucht zwei österreichische Schülerinnen. In den Abschiedsbriefen der 15 und 16 Jahre alten Mädchen heißt es: "Wir sind nach Syrien gegangen, um für den Islam zu kämpfen." Ihre Eltern sind ratlos - wurden die beiden verschleppt?

MODE UND BEAUTY
Problemzonen kaschieren
So mogeln Sie Problemzonen einfach weg
So mogeln Sie Problemzonen einfach weg
Styling-Tipps für jede Figur

Sie haben an der ein oder anderen Stelle ein paar Pfunde zu viel? Kein Problem: Mit der richtigen Kleidung lassen sich Problemzonen einfach wegschummeln.

Lidstraffung
Schlupflider adé – auf sanfte Art!
Schlupflider adé – auf sanfte Art!
Neue OP-Methode

Millionen von Frauen leiden unter Schlupflidern. Eine neue OP-Methode verspricht jetzt eine Narben-freie Verschönerung.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Eiweißpulver
Abnehmen mit Eiweißpulver: Klappt das?
Abnehmen mit Eiweißpulver: Klappt das?
Almased, Slimfast und Co.

Schlank werden mit Eiweißpulver: Doch was taugen die Pulver, die mit Milch oder Wasser zu Eiweißshakes angerührt werden, wirklich?

Metabolisches Syndrom - was tun?
Metabolisches Syndrom - was tun?
Metabolisches Syndrom - was tun?
Tod durch zu gutes Leben

Metabolisches Syndrom: Das ist der größte Risikofaktor für einen frühen Tod. Diabetes, hoher Blutdruck, schlechte Blutfette und Übergewicht sind das 'tödliche Quartett'.

UNSERE KOLUMNEN
Streit in der Partnerschaft
Frisch verliebt - und trotzdem Streit
Frisch verliebt - und trotzdem Streit
Segen oder Fluch?

In der ersten Zeit der Verliebtheit schwebt man mit dem Partner bekanntlich auf Wolke sieben. Doch was, wenn man bereits zu Beginn ständig aufeinanderprallt?

Schmuck-Trends 2014: Earcuffs und Co.
Das sind die Schmuck-Trends 2014
Das sind die Schmuck-Trends 2014
Earcuff, Knuckle-Ring und Co.

Auf die richtige Wahl kommt's an, auch beim Schmuck: Welche Ketten, Ohrringe und Armbänder dieses Jahr total angesagt sind, weiß Modeexpertin Margrieta Wever.

HOROSKOPE
Die Macken der Sternzeichen
Die Macken der Sternzeichen
Die Macken der Sternzeichen
Welchen Spleen haben Sie?

Das große Mackenhoroskop: Finden Sie heraus, welche Macken den einzelnen Sternzeichen zugeordnet werden!

Sterne & Sex
Wie läuft es diese Woche im Bett?
Wie läuft es diese Woche im Bett?
Das große Sex-Horoskop

Finden Sie heraus, was Ihr Sexhoroskop für diese Woche verrät - und, ob sich in Puncto Erotik etwas tut...

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.

FriendScout 24
Flirtspaß im Frühjahr: Singles warten auf Sie!
Flirtspaß im Frühjahr: Singles warten auf Sie!
Jetzt bei FriendScout24 anmelden!

Lust auf Zweisamkeit im Frühling? Lernen Sie jetzt tolle Singles in Ihrer Nähe kennen: für prickelnde Flirts oder die große Liebe. Einfach gratis anmelden.