70 Jahre Schlacht von Stalingrad: Russland gedenkt gefallenen Soldaten

02.02.13 15:36
Wolgograd, Stalingrad, Russland, Schlacht von Stalingrad
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Europa bleibt wichtigster US-Partner
Europa bleibt wichtigster US-Partner US-Vize fordert Abdanken von Assad
Hacker-Attacke auf Nachrichtendienst
Hacker-Attacke auf Nachrichtendienst Twitter: 250.000 Nutzerdaten gestohlen

Nachkommen deutscher Stalingradkämpfer angereist

70 Jahre nach der mörderischen Schlacht von Stalingrad hat das heutige Wolgograd an den Sieg über deutsche Truppen und die Hunderttausenden Opfer erinnert. Vor etwa 20.000 Zuschauern und zahlreichen Veteranen marschierten bei frostigem Wetter 650 Soldaten im Zentrum der südrussischen Millionenstadt auf.

Zu Ehren des Jahrestages nannte sich Wolgograd für einen Tag offiziell wieder Stalingrad nach Sowjetdiktator Stalin. An der Militärparade nahm auch ein legendärer Weltkriegs-Panzer des sowjetischen Typs T-34 teil. Nachkommen deutscher Stalingradkämpfer, die als Zeichen der Versöhnung anreisten, zeigten sich tief bewegt. "Als ich im Museum das Panorama dieser grausamen Schlacht sah, musste ich weinen", sagte Rolf Weber aus Frankfurt am Main.

Delegationen aus Dutzenden Ländern legten Kränze und Blumen an der Ewigen Flamme im Stadtzentrum nieder. Für Deutschland nahm Botschafter Ulrich Brandenburg teil. Die Reste der deutschen 6. Armee hatten am 2. Februar 1943 in Stalingrad vor den sowjetischen Truppen kapituliert. Der Sieg der Roten Armee gilt als ein Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg. Die monatelange Schlacht und Temperaturen bis zu minus 43 Grad kosteten mindestens 700.000 Soldaten das Leben.

Keiner der getöteten deutschen Soldaten ist vergessen

"Wir verteidigen unser Land, indem wir uns an die große Schlacht von Stalingrad erinnern", rief Vizeregierungschef Dmitri Rogosin bei der Militärparade. "Ehre sei Stalingrad, Ehre den Veteranen!" Busse mit dem Konterfei Stalins brachten zahlreiche Kriegsteilnehmer in ordenbehangenen Uniformen in die Wolgastadt. Menschenrechtler und Historiker kritisieren in Russland eine zunehmende Verharmlosung der Zeit schwerer Repression unter Josef Stalin (1879-1953). Vielerorts hingen riesige Transparente mit Parolen wie "Von Stalingrad aus zum Endsieg". Jugendliche mit rot-weißen Pelzmützen und der Aufschrift "70" standen als Helfer bereit.

Kremlchef Wladimir Putin hat den Sieg der sowjetischen Truppen in der Schlacht von Stalingrad vor 70 Jahren als eines der weltweit größten Beispiele von Heldentum gepriesen. "Wir sind stolz, Russland ist stolz auf die Verteidiger von Stalingrad", sagte der russische Präsident im heutigen Wolgograd. "Der Mut und das Heldentum der Verteidiger sind beispiellos und einmalig." Zu Ehren der Hunderttausenden Opfer der blutigen Schlacht legte Putin gemeinsam mit Veteranen in der Gedenkhalle auf dem Mamajew-Hügel Blumen an der Ewigen Flamme nieder.

"Stalingrad wird für immer ein Symbol der Einheit und der Unbesiegbarkeit unseres Landes sein, ein Symbol des wahren Patriotismus, ein Symbol des größten Sieges der sowjetischen Soldaten", sagte Putin. Historische Ereignisse wie die Schlacht von Stalingrad müssten genutzt werden, um künftigen Generationen die Vaterlandsliebe beizubringen.

Auf dem Soldatenfriedhof Rossoschka rund 40 Kilometer nordwestlich von Wolgograd legte der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gemeinsam mit deutschen und russischen Gästen einen Kranz nieder. Dort sind etwa 56.000 deutsche Soldaten begraben, von weiteren mehr als 55 000 Wehrmacht-Toten sind nur die Namen eingraviert. "Niemand weiß, wo sie liegen. Aber ihre Namen sollen zeigen: Keiner ist vergessen", sagte Volksbund-Präsident Reinhard Führer bei der Zeremonie am Vorabend.

ANZEIGE
Zum Artikel
Platini schließt WM-Boykott nicht aus
Platini schließt WM-Boykott nicht aus
FIFA-Skandal

Wie lange hält sich Sepp Blatter noch an der Spitze der FIFA? UEFA-Präsident Michel Platini forderte den Schweizer zum Rücktritt auf, wurde danach aber selbst in die Enge gedrängt.

Frauen-Ausbeutung?
Typisch weiblich: Unbezahlte Arbeit
Typisch weiblich: Unbezahlte Arbeit
Gute Feen im Hintergrund

45,5 Wochenstunden investieren Frauen in Haushalt, Garten und Kinder, wie eine Studie zeigt. Warum ist das im 21. Jahrhundert eigentlich noch so?

Vierlingsmutter
Die ersten Bilder der Vierlinge
Die ersten Bilder der Vierlinge
Mit 65 noch einmal Mutter

Annegret Raunigk sorgte mit ihrer Schwangerschaft für eine Sensation. Mit 65 Jahren ist sie jetzt die älteste Vierlingsmutter der Welt geworden. Nun gibt es die ersten Bilder.

DIE WELT DER STARS
Perfekt ist langweilig
Sie teilt aus gegen die Miss Perfects
Sie teilt aus gegen die Miss Perfects
McCarthy 23 Kilo leichter

Melissa McCarthy hat 23 Kilo abgespeckt. Selbstbewusst zeigt sie ihre neue Figur - und teilt aus gegen die Little Miss Perfects im Filmgeschäft.

Was ist da los?
Dicke Luft bei Michelle Hunziker
Dicke Luft bei Michelle Hunziker
Krach im Auto mit Tomaso

Puh. Bei den frischgebackenen Eltern fliegen derart die Fetzen, dass das Auto zu wackeln scheint.

MODE UND BEAUTY
Spontankauf vermeiden
So gehen Sie strukturiert shoppen!
So gehen Sie strukturiert shoppen!
Spontankäufe vermeiden

Wir gehen shoppen, um neue Schuhe zu kaufen, kommen aber mit viel mehr Sachen zurück. Solche Spontankäufe kennt jeder. Doch wie vermeidet man sie?

Nagellack entfernen
Nur zwei von 15 Produkten sind 'gut'
Nur zwei von 15 Produkten sind 'gut'
Nagellackentferner im Test

'Stiftung Warentest' hat 15 Nagellackentferner getestet. Nur zwei von 15 Produkten konnten überzeugen. Wir zeigen Ihnen die Gewinner und Verlierer des Tests.

ABNEHMEN
Gurkenwasser
Mit Gurkenwasser zur Bikini-Figur!
Mit Gurkenwasser zur Bikini-Figur!
Natürlicher Schlankmacher

Gurkenwasser ist das In-Getränk in den USA. Das sogenannte 'Infused Water' hat kaum Kalorien und hilft beim Abnehmen. Was ist das Geheimnis des Schlankwassers?

Fast-Food-Diät
Jeden Tag Pommes - 27 Kilo abgenommen!
Jeden Tag Pommes - 27 Kilo abgenommen!
Lehrer testet Fast-Food-Diät

John hat ein halbes Jahr lang morgens, mittags und abends bei McDonalds gegessen und dabei rund 27 Kilo abgenommen. Wie kann das sein?

UNSERE KOLUMNEN
Einladung zum Sex
Wann gehen Frauen einfach mit?
Wann gehen Frauen einfach mit?
Sex-Einladung eines Fremden

Buchautor Kurt Molzer sowie eine Studie behaupten: Frauen können erotischen Einladungen nur schwer widerstehen. Birgit Ehrenberg hat jedoch mächtige Zweifel daran!

Modetrends 2015
Das sind die Must-haves im Sommer!
Das sind die Must-haves im Sommer!
Culottes, Jumpsuits und Co.

Kurz vor dem heiß ersehnten Sommerbeginn warten viele neue Trend auf uns. Doch welche Must-haves dürfen jetzt auf keiner Shoppinglist fehlen?

HOROSKOPE
Das große Liebesorakel
Wie gut passen Sie zusammen?
Wie gut passen Sie zusammen?
Das Liebesorakel verrät es

Das Liebesorakel verrät, wie gut Sie und Ihr Schatz zusammenpassen. Geben Sie einfach Ihren Namen und den Ihres Partner ein.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Alles neu macht der Mai?

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.