"50/50 - Freunde fürs (Über)Leben" - Filmkritik

02.05.12 12:20
"50/50 - Freunde fürs (Über)Leben" - Filmkritik
Bildquelle: dpa bildfunk
 

3,5 von 5 Punkten

Wie lustig kann und darf ein Film sein, in dem ein Krebskranker nur 50 Prozent Überlebenschance hat? Regisseur Jonathan Levine hat sich gedacht: Machen wir auch beim Genre 50/50 – Hälfte Komödie, Hälfte Drama. Ob sein Konzept aufgeht? Er hat zumindest schon mal eins richtig gemacht: den hinreißenden Joseph Gordon-Levitt für die Hauptrolle verpflichtet.

Er braucht nur einmal herrlich pflichtbewusst in die Kamera zu schauen, wenn er als Adam Lerner brav erst bei Grün über die Straße geht, obwohl weit und breit kein Auto zu sehen ist, und der Zuschauer ist sicher: Es ist die größte Gemeinheit überhaupt, dass ausgerechnet diesen unschuldigen Burschen eine potenziell tödliche Krankheit erwischt. Adam ist Radiojournalist mit Idealen und gerade mal 27. Und nun soll es das vielleicht schon gewesen sein?

Mit wem soll Adam über seine Probleme reden? Seine Freundin Rachel (Bryce Dallas Howard) will nicht mit in die Klinik zur Chemotherapie. Adams Mutter (Anjelica Huston) neigt zu Gluckengehabe und hat genug mit seinem alzheimerkranken Vater zu tun. Die Kliniktherapeutin (hübsch unsicher: Anna Kendrick aus der ‚Twilight‘-Serie) strotzt nur so vor Unerfahrenheit. Bleibt Adams bester Freund Kyle (herrlich ungeniert: Seth Rogen), der in Adams Erkrankung vor allem eine Chance sieht, Bräute aufzureißen.

Erfrischend anders

Die erste Hälfte des Films bezieht ihre Lacher vor allem aus der Unsicherheit der Beteiligten, was allerdings ein bisschen wenig ist für ein solch komplexes Thema. Nur 50 Prozent der galgenhumorigen Gags zünden, und das, obwohl alle Schauspieler wirklich überzeugend agieren. Dann muss Jonathan Levine mit seinem heiklen Thema doch noch die Kurve zur Ernsthaftigkeit kriegen. Wenn es plötzlich ernst und hochemotional wird, fühlt sich der Zuschauer plötzlich wie in einem anderen Film. Dazu war es vielleicht nicht die geschickteste Wahl, die Geschichte aus der Sicht des Krebspatienten zu erzählen.

So ist Levines ‚50/50 – Freunde fürs Überleben‘ sicher nicht der große Wurf, aber lobenswert für den Ansatz, das Thema einmal erfrischend anders und unemotional anzugehen, auch wenn das nicht ganz bis zum Ende durchgehalten wird. Und die begeistert aufspielenden Hauptdarsteller, allen voran Joseph Gordon-Levitt, machen den Film allemal sehenswert.

Von Mireilla Zirpins

Stilsicher unterwegs
Coole Designs: Diese schönen Rucksäcke von Herschel könnten der modische Renner 2015 werden.
ANZEIGE
Sex trotz Rückenärger
Top Sexstellungen bei Rückenschmerzen
Top Sexstellungen bei Rückenschmerzen
Endlich wieder Spaß im Bett

Fiese Kreuzschmerzen machen bei vielen Menschen das Liebesspiel zur Tortur. Diese sechs Positionen sind für Ihren Rücken dagegen eine echte Wohltat.

Alkohol - was ist wahr?
Hilft Alkohol bei der Verdauung?
Hilft Alkohol bei der Verdauung?
Sechs Alkoholmythen im Check

Mit Strohhalm wird man schneller betrunken und Alkohol hält warm - was ist dran? Wir machen den Check und räumen mit Mythen auf!

DIE WELT DER STARS
Hana singt
Wow! So gut kann Hana Nitsche singen
Wow! So gut kann Hana Nitsche singen
Dabei sollte das niemand hören

Wechselt Model Hana Nitsche etwa die Branche? Ein Video zeigt die 29-Jährige beim Gesangsunterricht und übertrifft alle Erwartungen.

Sam Smith: Interview
Vor zwei Jahren putzte er noch Klos
Vor zwei Jahren putzte er noch Klos
Sam Smith im Interview

Sam Smith hat noch vor zwei Jahren Toiletten geputzt. Jetzt ist er DER Musik-Newcomer. Ein Interview über einen kometenhaften Aufstieg und seinen ehrlichen Umgang mit dem Schwulsein.

MODE UND BEAUTY
Kitten Heels und Co.
2015 sind ALLE Absatzhöhen Trend!
2015 sind ALLE Absatzhöhen Trend!
Plateau trifft Kitten Heel

Ob Kitten Heels oder Plateau-Sandalen: Bei Absatzhöhe und -form ist 2015 nahezu alles erlaubt, was gefällt!

Poren verfeinern
Poren verfeinern: So klappt's wirklich
Poren verfeinern: So klappt's wirklich
Produkte im Test

Strahlend schöne Haut - das versprechen zig verschiedene Produkte zur Gesichtsreinigung. Doch welche halten dies tatsächlich? Wir haben den test gemacht.

ABNEHMEN
Simple Detox
Simple Detox: Die 7-Tage-Entgiftung
Simple Detox: Die 7-Tage-Entgiftung
Entschlacken mit Pesto & Co.

Simple Detox ist ein alltagstaugliches 7-Tage-Programm zur Körper-Entschlackung und eine Anleitung, wie man seine Entgiftungsorgane hegt und pflegt.

Fasten-Methoden
Die Fasten-Methoden im Überblick!
Die Fasten-Methoden im Überblick!
Saftfasten, Heilfasten und Co.

Wer richtig fasten will, muss streng genommen für mindestens eine Woche auf feste Nahrung verzichten. Welche Fasten-Methoden gibt es und welche taugt wirklich etwas?

UNSERE KOLUMNEN
Wann heiraten?
Der ideale Zeitpunkt für die Hochzeit
Der ideale Zeitpunkt für die Hochzeit
Wann heiraten?

Für alles im Leben gibt es den richtigen Zeitpunkt, auch fürs Heiraten. Unsere Liebes-Expertin verrät, wann man am besten "JA" sagen sollte, damit die Ehe eine Chance hat.

Schuhtrends 2015
Das Frühjahr wird stylisch UND bequem!
Das Frühjahr wird stylisch UND bequem!
Die Schuhtrends 2015

Modeexpertin Margrieta Wever stellt uns die Schuhtrends 2015 vor. Vor allem im Frühjahr tragen wir Schnürer, Slip-ons und Retro-Sneaker.

HOROSKOPE
Fitness-Horoskop
Das große Fitness-Horoskop
Das große Fitness-Horoskop
Diese Sportart passt zu Ihnen

Welches Fitnessprogramm eignet sich für welches Sternzeichen? Finden Sie es im großen Fitness-Horoskop heraus!

Sternzeichen Fische
Das sollten Sie über Fische wissen
Das sollten Sie über Fische wissen
So tickt das Sternzeichen

Schwimmen Fische mit dem Strom oder folgen sie in Wirklichkeit doch ihren eigenen Instinkten? Diese Eigenschaften zeichnet das Sternzeichen Fische aus.

Abnehmen am Bauch
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
Abnehmen am Bauch: Welcher Bauch-Typ sind Sie?
So verschwindet der Bauchspeck

Finden Sie heraus, welchen Bauch Sie haben - wir zeigen Ihnen, mit welchem Fitness-Training und mit welchem Essen Sie einen flachen Bauch bekommen.