Seitensprung: Frauen gehen öfter fremd als Männer

Frauen gehen öfter fremd als Männer. Der häufigste Grund ist Unzufriedenheit im Bett, nicht mangelnde Liebe zum Partner.
Bildquelle: Fotolia Deutschland

Frauen sind häufiger untreu als Männer

Jetzt ist es raus: Frauen gehen öfter fremd als Männer. Der häufigste Grund: Sex-Flaute im Bett. Da haben wir den armen Männern jahrelang bitter Unrecht getan! Frauen sind häufiger untreu als Männer, berichtet nun eine englische Studie. Jede fünfte würde sich demnach gerne in fremde Federn kuscheln, wenn sich eine gute Gelegenheit bietet, während es bei den Männern nur jeder neunte wäre. Und verheimlichen können Frauen auch noch besser. Eigentlich kein Problem, als Familien-Managerin neben Job, Kindern und Ehe auch noch einen Lover unterzubringen. Multitasking eben!

Von Jutta Rogge-Strang

Am häufigsten neigen Frauen zwischen 35 und 40 zur Untreue. Oft berufstätig und finanziell unabhängig können sich diese Frauen einen Seitensprung leisten, ohne katastrophale wirtschaftliche Komplikationen befürchten zu müssen, falls die Affäre rauskommt. Und wenn sich zuhause eine gewisse Routine eingeschlichen hat, bringt ein Lover frischen Wind ins Leben. Viele Frauen möchten sich einfach mal wieder so richtig verwöhnen lassen. Dazu gehören neben aufregendem Sex auch Zärtlichkeit, Aufmerksamkeit und Bewunderung.

Gründe für den Seitensprung oder die Affäre

Die gestandenen Frauen heutzutage wissen, was sie wollen, eben auch im Bett. Und statt gemütlich funktionierender Beziehung und Sex-Flaute darf es dann auch mal wieder das berühmte Kribbeln sein. Viele holen sich bei der Affäre, was sie zu Hause vermissen. Und das spannende Abenteuer im Hotel oder auf dem Autositz lässt die Schmetterlinge im Bauch wieder ganz hoch fliegen.

Dabei ist die mangelnde Liebe zum eigenen Partner nicht der Grund fürs Fremdgehen: 80 Prozent der Frauen und Männer, die eine Affäre haben würden, lieben ihren Partner. Das ist wie mit dem Lieblingsessen: Statt immer nur Pizza darf es dann auch mal eine bodenständige Currywurst oder ein edles Kaviarhäppchen sein.

Aber es gibt noch einen anderen wichtigen Grund für die weibliche Untreue: Wenn es mit einem Baby zuhause nicht klappt, soll es eben ein anderer Mann richten. Ihrem eigenen Mann würden die Frauen einen Seitensprung allerdings nicht ohne weiteres zugestehen: Nur zwölf Prozent der befragten Frauen würden das Fremdgehen des eigenen Partners verzeihen, bei den Männer wären es immerhin 15 Prozent.

Frauen können den Seitensprung besser vertuschen

Rauskommen soll die Affäre aber am besten nicht. Und da sind die Frauen die besseren Lügnerinnen, denn sie setzen beim Seitensprung einiges aufs Spiel: ihre Ehe, die Kinder, den Lebensstandard. Während Männer gerne mit ihren Eroberungen angeben, genießen Frauen ihren Lover eher als stilles Vergnügen. Ideal wäre da sicherlich ein regelmäßiger Mädelsabend oder ein neues Hobby: Wenn sie nach dem Joggen verschwitzt in der Dusche verschwindet, fällt das keinem groß auf.

Fakt ist: Von den 3.000 Befragten waren 80 Prozent mit ihrem Sexleben in der eigenen Beziehung unzufrieden. Allerdings wird der Schaden für Partner und Partnerschaft von den Fremdgängern eher unterschätzt. Denn das Risiko für die eigene und im Grunde gute Beziehung ist bei Untreue sehr groß: Kommt die Affäre raus, lassen sich 35 Prozent deswegen scheiden. Ein hoher Preis für das Abenteuer in fremden Betten.

Frauenzimmer-Videos: Tolle Liebes-Tricks und schöne Love-Stories
ANZEIGE
"Treue-Hormon" beim Mann?
Seitensprung: "Treue-Hormon" schuld?
Seitensprung: "Treue-Hormon" schuld?

Ob ein Mann treu ist oder fremdgeht, wird laut einer Studie vom so genannten "Treue-Hormon" beeinflusst. Demnach wären Hormone schuld am Seitensprung - und Männer unschuldig.

Treue oder Sex?
Partnerschaft: Treue ist IHM wichtiger als Sex
Partnerschaft: Treue ist IHM wichtiger als Sex

Treue, Verständnis und Verschwiegenheit: Diese Tugenden sind Männern in einer Partnerschaft wichtiger als Sex - so eine Umfrage einer Männerzeitschrift.

Ewige Beziehung?
Beziehung: Sind Sie füreinander bestimmt?
Beziehung: Sind Sie füreinander bestimmt?

Manche Paare lernen sich durch Zufall kennen, andere führt die schicksalhafte Liebe zusammen. In unserem Test erfahren Sie, ob Ihr Partner und Sie füreinander bestimmt sind.

Liebe und Partnerschaft
Liebe, Dating und Partnerschaft
Liebe, Dating und Partnerschaft

Ob frisch verliebt oder wieder Single - hier finden Frauen alles in Sachen Liebe, Dating, Partnerschaft. Außerdem: Die Liebes-Kolumne von Birgit Ehrenberg!

Affäre oder große Liebe?
Affäre: 11 Anzeichen, dass Sie nur die Geliebte sind
Affäre: 11 Anzeichen, dass Sie nur die Geliebte sind

Möchten Sie wissen, ob Sie nur eine Geliebte für ihn sind? Wahre Gefühle oder kurze Affäre - mit den elf Anzeichen erfahren Sie, ob Sie nur ein Betthäschen für ihn sind!

Zum Forum
Fremdgehen oder treu bleiben?
Fremdgehen oder treu bleiben?

Fremdgehen - ja oder nein? Was halten Sie von Treue in einer Beziehung? Diskutieren Sie im Forum!

Seitensprung? Raus!
Männer verzeihen keinen Seitensprung
Seitensprung: Männer können untreuen Frauen nicht verzeihen

Frauen gehen fast ebenso häufig fremd wie Männer. Der Unterschied ist nur, dass Männer einen Seitensprung nicht verzeihen können - dieses aber von ihren Partnerinnen verlangen!

Verliebt trotz fester Beziehung
Trotz Beziehung in einen anderen verliebt?
Trotz Beziehung in einen anderen verliebt?

Laut einer britischen Studie ist jeder Fünfte verliebt - jedoch nicht in den Partner, mit dem man gerade zusammen ist. Kann eine Beziehung so funktionieren?

Zauberhafte Hochzeit
Traumhafte Hochzeit
Traumhafte Hochzeit

Endlich - die Hochzeit naht! Wir zeigen Ihnen, wie dieser Tag für Sie unvergesslich wird.

Persönlichkeitstests
Die besten Psychotests
Die besten Psychotests

Kennen Sie sich eigentlich selbst? Unsere Psychotests lassen Sie mehr über sich erfahren.

Der Online-Seitensprung
Seitensprungbörsen im Internet
Seitensprungbörsen im Internet

Seitensprünge ergeben sich auf Partys oder am Arbeitsplatz. Denken Sie! Liebes-Expertin Birgit Ehrenberg über Seitensprungbörsen im Internet.