Presenter


Sport-Übungen für zu Hause

24.03.11 14:45
Die besten Sportübungen für zu Hause
Bildquelle: Fotolia Deutschland
Mehr zu diesem Thema
An den Beinen abnehmen: So geht's!
An den Beinen abnehmen: So geht's! Sieben Tipps für schlanke Beine
So werden Sie richtig fit
So werden Sie richtig fit Der perfekte Sporttag
Fünf Tibeter: Diese Übungen machen fit
Fünf Tibeter: Diese Übungen machen fit Einfache, aber effektiv: Die Fünf Tibeter
Der Fettverbrennungsrechner
Der Fettverbrennungsrechner Wie viel Speck geht weg?

Die besten Sportübungen für zu Hause: So funktioniert´s

Fitnessstudios kosten eine Menge Geld. Wie gut, dass Sie noch nicht einmal die Wohnung verlassen müssen, um Ihren Körper topfit zu kriegen. Mit den richtigen Übungen schaffen Sie das auch zu Hause. So funktioniert's!

Gerade in der dunklen Jahreszeit fällt es vielen schwer, sich morgens oder abends nach der Arbeit noch einmal aufzuraffen und ins Fitnessstudio zu fahren - zumal es zu Hause doch so gemütlich ist. Die Lösung ist ganz einfach: Holen Sie sich das Fitnessstudio einfach nach Hause. Mit diesen einfachen Dehn- und Anspannungsübungen können Sie Ihren Körper stählen - ohne einen einzigen Cent dafür bezahlen zu müssen.

Kräftigung der Brustmuskulatur
Die Brustmuskeln lassen sich trainieren, indem die Handballen vor der Brust in regelmäßigen Abständen kräftig gegeneinander gepresst werden. Hier sollte ein Wechsel von fünf Sekunden Anspannung und fünf Sekunden Entspannung erfolgen. Dabei sind die Unterarme waagerecht zu halten.

Straffer Po? Kein Problem!
Ein straffes Hinterteil lässt sich noch einfacher erreichen. Dafür sind möglichst oft die Pobacken im Stehen zusammenzukneifen. Das geht zu Hause genauso wie in der U-Bahn.

Perfekt für einen Knackpo sind auch die klassischen Kniebeugen: Stellen Sie sich dafür schulterbreit hin und beugen Sie langsam die Knie, während Sie dabei den Po senken, als wollten Sie sich auf einen Stuhl setzen. Beugen Sie dabei gleichzeitig den Oberkörper und die Arme nach vorne. Anschließend strecken Sie die Beine wieder durch und richten den Oberkörper wieder auf. Wiederholen Sie die Übung, sooft Sie können und wollen - aber mindestens zehn mal.

Den Rücken zu Hause schonend stärken

Übungen für Rücken, Schulter, Nacken
Auch die Rückenmuskulatur sowie Schulter-, Hals- und Nackenmuskeln lassen sich trainieren. Dafür wird aus der Bauchlage heraus wechselseitig ein Fuß circa zehn Zentimeter angehoben und die Position für mindestens zehn Sekunden gehalten. Eine weitere Übung: Auf dem Bauch liegend eine Hand an die Stirn legen und die andere Hand mit seitlich ausgestrecktem Arm etwa zehn Zentimeter anheben. Hier sollte ebenfalls zehn Sekunden lang die Position gehalten und anschließend die Seite gewechselt werden. Ein Effekt wird bereits erzielt, wenn beide Übungen dreimal hintereinander jeweils morgens und abends absolviert werden.

Eine gute Rückenübung ist auch folgende: Legen Sie sich flach auf den Rücken und winkeln Sie die Beine an. Legen Sie die Arme flach neben den Körper. Heben Sie Ihre Hüfte nun an und halten Sie sie. Auch diese Übung sollten Sie 5-10 mal wiederholen.

ANZEIGE
Tabata: Abnehmen in vier Minuten
Sexy Sixpack in vier Minuten
Sexy Sixpack in vier Minuten
Express-Workout

Mit diesem Workout schmelzen überflüssige Pfunde am Bauch. Das intensive Intervalltraining bringt dich in Topform.

Essen bei Menstruationsbeschwerden
Essen Sie Regelschmerzen einfach weg!
Essen Sie Regelschmerzen einfach weg!
Bananen und Erbsen gegen PMS

Es gibt Lebensmittel, die die Menstruationsbeschwerden lindern: Vollkornprodukte, Leinöl, Hülsenfrüchte und Wasser beugen PMS und Regelschmerzen vor.

Pilates Workout am Morgen: Wake up Programm  [14:31]

 
FITNESS
Hier geht es zum Fitness-Knigge
Knigge für Fitness-Studio
Knigge für Fitness-Studio
So verhält man sich korrekt

Der Knigge fürs Fitnessstudio: Mit diesen Benimm-Regeln trainieren Sie, ohne andere zu stören.

Bauchmuskeltraining
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
Top Bauchmuskeltraining

Etwas Disziplin und die richtigen Trainings-Tricks: Wir zeigen Ihnen das Grundrezept für ein effektives und erfolgreiches Bauchmuskeltraining.

YOGA-ÜBUNGEN FÜR ZUHAUSE
Was ist Yoga?
Was ist Yoga - und woher kommt es?
Was ist Yoga - und woher kommt es?
Wissen über Yoga

Was ist Yoga? Hier erfahren Sie alles über Yoga als Körpertraining, die Yoga-Philosophie, die Yoga-Geschichte und die unterschiedlichen Yoga-Stile.

Power Yoga
Mit Power Yoga zum Traumbody
Mit Power Yoga zum Traumbody
Fit in weniger als 10 Minuten

Mit den Ganzkörper-Übungen aus unserem Power Yoga-Video bekommen Sie in kurzer Zeit eine straffe und durchtrainierte Traumfigur.