FITNESS FITNESS

Sport am Morgen: SO starten Sie aktiv in den Tag!

Ihr Kickstart in den Tag!
Ihr Kickstart in den Tag! Fit in 5 Minuten 00:07:09
00:00 | 00:07:09

Der Kickstart in den Tag!

Egal ob Sie Morgenmuffel oder Frühaufsteher sind: Sport am Morgen macht fit. Mit diesen Übungen sagen Sie der Tristesse und Müdigkeit den Kampf an! Personal Trainerin Corinna Frey zeigt Ihnen im Video, wie Sie sich am besten fit für den Tag machen.

Stellen Sie sich zunächst aufrecht auf den Boden und strecken Sie die Arme abwechselnd nach oben. Nach jeweils zehn Wiederholungen auf beiden Seiten, wechseln Sie die Richtung und strecken Ihre Arme zur Seite heraus. Versuchen Sie sich richtig lang zu machen, denn damit mobilisieren Sie die müden Knochen und Muskeln. Danach lassen Sie Ihr Becken kreisen - wechseln Sie dabei auch ab und an die Richtung und lassen Sie anschließend Ihr Becken nach rechts und links kippen. Um den Oberkörper aufzuwecken, ziehen Sie anschließend die Schultern abwechselnd hoch. Zuletzt kreisen Sie Ihren Kopf von der einen zur anderen Seite. Jetzt sind Sie aufgewärmt und das Workout kann starten!

Die erste Übung ist für Rücken und Beine: Springen Sie in die Hocke und nehmen Sie die Arme mit nach vorn, beim Zurückspringen in den Stand richten Sie sich wieder gerade auf. Die nächste Aufgabe ist ebenfalls dynamisch: Machen Sie einen Ausfallschritt nach hinten und führen Sie dann einen Kick nach vorn aus - zunächst mit dem rechten Bein nach vorn und anschließend natürlich auch mit links. Die letzte Übung besteht aus einer großen Rotation, die sich mit steigender Geschwindigkeit zu einer kleinen, schnellen Rotation entwickelt.

Mit diesen drei Übungen steht einem gut Start in den Tag nichts mehr im Weg: Ein Klick auf das Video genügt und schon kann Ihr Morgen-Workout beginnen:

Anzeige