LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Soo prickelnd ist der Sekt-Blowjob

5 Gründe, warum jeder Mann Blowjobs liebt
5 Gründe, warum jeder Mann Blowjobs liebt Männer verstehen 00:00:40
00:00 | 00:00:40

Ihr Partner wird den Sekt-Blowjob liiieben!

Wenn es darum geht, unseren Partner oral zu verwöhnen, haben wir unzählige Möglichkeiten ihm den Verstand zu rauben. Wie wäre es zum Beispiel – ganz edel – mit Sekt oder Champagner? Der lockert nicht nur die Stimmung, sondern legt ihm beim Sekt-Blowjob garantiert den Schalter um.

Beim Thema „richtig blasen“ sind Sie offen und experimentierfreudig, haben den Pfefferminz-Blowjob schon erfolgreich getestet – nur an den Deep-Throat trauen Sie sich (noch) nicht wirklich ran? Dann haben wir eine weitere exotische Oralsex-Variante für Sie: den Sekt-Blowjob. Wie genau er funktioniert, verraten wir Ihnen hier.

Die richtige Technik beim Sekt-Blowjob

Für einen Sekt-Blowjob brauchen Sie nicht viel. Wie der Name schon sagt, sollten Sie eine gekühlte Flasche Sekt, Prosecco oder – wer es gern etwas edler mag – eine Flasche Champagner zu Hause haben. Der Vorteil von gekühltem Sekt: Kommt sein warmer, erigierter Penis mit der kühlen Flüssigkeit in Berührung, verstärkt sich der Effekt.

Wenn Sie Ihren Partner mit dem Sekt-Blowjob verwöhnen möchten, nehmen Sie einen kleinen Schluck Sekt in den Mund und stülpen Ihre Lippen über seinen Penis. Nun erledigen die Kohlensäurebläschen die Arbeit wie von alleine. Trotzdem sollten Sie bei dieser Oralsex-Variante nicht untätig sein. Nehmen Sie beispielsweise seine Hoden in Ihre Hand und massieren diese leicht oder versuchen Sie, langsam bei geschlossenem Mund mit Ihrer Zunge seinen Penis zu verwöhnen.

Kleine Fallen beim Sekt-Blowjob

Vorsicht: Achten Sie drauf, dass Sie keinen zu großen Schluck aus dem Sektglas nehmen, da Sie sich sonst leicht verschlucken können – und mit einem ausgiebigen Hustenanfall samt Tränen, mehrfachem Räuspern und im schlimmsten Fall Sekt in der Nase ist die sexy Stimmung erstmal dahin.

Auch sollten Sie beim Sekt-Blowjob keine verstopfte Nase haben, denn ohne freie Atemwege werden Sie diese Oralsex-Technik ziemlich schnell abbrechen müssen. Wenn Sie sie aber erst einmal ausprobiert haben, werden Sie merken, wie viel Spaß der Sekt-Blowjob macht – und das nicht nur, weil ihr Partner vor lauter Lust nicht mehr weiß wohin.

Video: Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus

Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus
Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus Oralverkehr 00:01:24
00:00 | 00:01:24
So erkennen Sie, ob jemand bei WhatsApp lügt
So erkennen Sie, ob jemand bei WhatsApp lügt Männer und Frauen flunkern unterschiedlich 00:00:44
00:00 | 00:00:44

Wenn Sie noch mehr Inspiration zum Thema Liebe und Leidenschaft suchen, dann klicken Sie sich doch einfach mal durch unsere Video-Playlist. Viel Spaß dabei!

Anzeige