PSYCHOTESTS PSYCHOTESTS

Sonnenschutzmittel für Kinder im Test: Auf diese Kindersonnencremes sollten Sie NICHT vertrauen

Sonnenschutzmittel für Kinder im Test
Sonnenschutzmittel für Kinder im Test Diese Produkte schützen NICHT 00:00:40
00:00 | 00:00:40

'Öko-Test' hat Sonnenschutzmittel für Kinder überprüft - und ist "nicht zufrieden"

Sommer, Sonne, Sonnenbrand - und der kann vor allem bei Kindern schlimme Auswirkungen haben. Es ist daher wichtig, Kinder im Sommer richtig zu schützen. Aber welche Sonnencremes schützen Ihre Kinder am besten? Und worauf müssen Sie auf der Suche nach einer guten Sonnencreme achten? 'Öko-Test' hat 23 Sonnencremes untersucht. Trotz guter Produkte waren die Tester insgesamt "nicht zufrieden".

Getestet wurde in diesem Jahr erstmals neben den üblichen Faktoren wie Parfümierung, bedenklichen UV-Filtern und umstrittenen Inhaltsstoffen auch, ob entzündungshemmende Stoffe in der Sonnenmilch enthalten sind. Denn genau diese Stoffe verzögern das Ausbilden von Rötungen und täuschen so einen länger anhaltenden Sonnenschutz vor. Dies hat zur Folge, dass Eltern ihre Kinder zu wenig eincremen und am Ende des Tages das böse Erwachen folgt.

In 17 von 23 Produkten waren entzündungshemmende Stoffe, wie Calendula, Glycyrrhiza Inflata Extract oder Tilliroside aufzufinden. Auch antientzündliche Substanzen, die für eine weiche und gepflegte Haut sorgen sollen, schätzt die BFR-Kommission für kosmetische Mittel als kritisch ein. Zu ihnen zählen Stoffe wie: Panthenol, Aloe Vera, Bisabolol oder Ectoin.

Eine Sonncreme mit 'sehr gut' bewertet, aber auch eine 'ungenügend' dabei

Der 'Kinder Sonnenbalsam LSF 30' von Alverde geht aus dem Test als Sieger hervor. Mit lediglich einem Duftstoff, der Allergien auslösen kann, fällt das Gesamturteil von 'Öko-test' auf die Note 'sehr gut'. Die Produkte 'Eco Cosmetics Baby & Kids Sonnencreme LSF 50+' (Im Naturkosmetikladen für 75,60€/200ml), 'Lavera Sun Sensitiv Sonnencreme LSF 30' (21,20€/200ml), 'Bübchen Sensitive Sonnenlotion LSF 50+' (14,90€/200ml), 'Elkos Sun Kids Sonnenspray Sensitiv 30' (von Edika für 3,19€/200ml) und Ladival Sonnenschutz Milch für Kinder 50+ (In der Apotheke für 21,45€/200ml) wurden mit der Note 'gut' bewertet‘. Sie weisen demnach nur sehr geringe Mängel auf und können bedenkenlos verwendet werden.

Viele Produkte, wie zum Beispiel das beliebte 'Nivea Kids pflegende Sonnenspray 30' (6,63€/200ml) landen nur im Mittelfeld. Der Grund dafür: Der Spray enthält den chemischen UV-Filter Octocrylene und die entzündungshemmende Substanz Panthenol.

Schlechte Noten bekamen außerdem folgende Sonnenschutz-Produkte: Die 'Daylong Kids Sonnenschutz-Lotion' (von Spirig aus der Apotheke für 37,80€/200ml) enthält den UV-FIlder Ethylhexyl Methoxycinnamate, den entzündungshemmenden Stoff Panthenol und Aloe Vera. Außerdem sind die Anwendungs- und Warnhinweise auf der Verpackung nicht ausreichend angegeben. Ein ähnliches Bild findet sich auch bei den anderen zwei mit 'mangelhaft' bewerteten Produkten 'Eucerin Kids Sun Spray 50+' (In der Apotheke für 19,90€/200ml) und 'Garnier Ambre Solaire Kids Sonnenschutz-Milch' (8,95€/200ml). Indem Sonnenschutz 'Bioderma Photoderm Kid Sonnenmilch für Kinder SPF 50+' (in der Apotheke für 35,80€/200ml) sind neben entzündungshemmenden Stoffen und PEG-Derivaten auch halogenorganische Verbindungen enthalten. Ausgerechnet eins der teuersten Produkte im Test erhält die Note 'ungenügend'.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Sie mit sechs von 23 getesteten Produkten auf der sicheren Seite sind. Für alle weiteren Produkte gilt es, die Inhaltsstoffe durchzulesen, um allergische Reaktion oder ähnliches vorzubeugen.

Und hier noch einmal die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

Sehr gut:

- 'Kinder Sonnenbalsam LSF 30' von Alverde

Gut:

- 'Eco Cosmetics Baby & Kids Sonnencreme LSF 50+' (Im Naturkosmetikladen für 75,60€/200ml),

- 'Lavera Sun Sensitiv Sonnencreme LSF 30' (21,20€/200ml),

- 'Bübchen Sensitive Sonnenlotion LSF 50+' (14,90€/200ml),

- Elkos Sun Kids Sonnenspray Sensitiv 30' (von Edika für 3,19€/200ml) Ladival Sonnenschutz Milch für Kinder 50+ (In der Apotheke für 21,45€/200ml)

Mangelhaft:

- Die 'Daylong Kids Sonnenschutz-Lotion' (von Spirig aus der Apotheke für 37,80€/200ml)

- 'Eucerin Kids Sun Spray 50+' (In der Apotheke für 19,90€/200ml)

- 'Garnier Ambre Solaire Kids Sonnenschutz-Milch' (8,95€/200ml)

Ungenügend:

- 'Bioderma Photoderm Kid Sonnenmilch für Kinder SPF 50+' (in der Apotheke für 35,80€/200ml)

Anzeige