ERZIEHUNG ERZIEHUNG

So wird das Baby den Schnuller los!

Wie lange sollten Kinder am Schnulli nuckeln?
Wie lange sollten Kinder am Schnulli nuckeln? Schnullersucht bei Kindern 00:03:04
00:00 | 00:03:04

Zu langes Nuckeln schadet

Wie lange sollten Kinder einen Schnuller haben? Kinder ab drei Jahren sollten eigentlich keinen Schnuller mehr tragen. Vor allem mit den Zähnen haben die Dauernuckler später ein Problem. Auch Zahnärzte bestätigen: „Wird das Nuckeln bei einem Kind zum Dauerzustand, stört das die Entwicklung des Kiefers.“ Durch zu langes Nuckeln entstehen Spalten im Gebiss, die später zu Sprachfehlern führen können.

Für viele Kinder hat der Schnuller eine tröstende Funktion und ist zu einem festen Ritual geworden. Da hilft kein Teddy, keine Aufmunterungen oder Spiele. Gerade für Eltern wird der Schnuller dann schnell zur Erleichterung. Gummistöpsel in den Mund und das Kind weint nicht mehr. So lässt sich die Stresssituation leicht überstehen. Aber wie gewöhnt man seinem Kind den Schnuller am besten ab? Von der Schnullerfee bis hin zu Senf auf den Nuckel schmieren: Es gibt die verschiedensten Methoden.

Was am besten gegen die Schnullersucht Ihres Kindes hilft, können Sie im Video sehen.

Anzeige