MAKE-UP MAKE-UP

So holen Sie das Meiste aus Ihren Lidschatten

Tutorial: Lidschatten richtig auftragen
Tutorial: Lidschatten richtig auftragen Augen-Make-up 00:01:30
00:00 | 00:01:30

Video: So tragen Sie Ihren Lidschatten korrekt auf

Enttäuscht vom neuen Lidschatten? Wenn die Farbe auf dem Auge nicht so wirkt, wie anfangs angenommen, ist das wirklich nervig und kann jedes noch so schöne Make-up versauen. Mit diesen Tipps und Tricks können Sie jedoch auf Anhieb mehr aus Ihren Lidschatten machen. Erfahren Sie hier, wie es geht!

Den perfekten Lidschatten zu finden, ist nicht leicht und gerade günstigere Varianten lassen bei der Pigmentierung oft zu wünschen übrig. Das Ergebnis auf dem Auge ist dann meist fleckig, uneben oder gar bröselig. Zudem kommt erschwerend noch die geringe Haltbarkeit der Farben auf dem Lid hinzu. Wir zeigen Ihnen, dass es dennoch einige Wege gibt, wie Sie die Leistung solcher Lidschatten erhöhen können, um den perfekten Augenaufschlag zu erzielen.

Verwenden Sie einen Primer

Ein sogenannter Primer, der unter dem Lidschatten aufgetragen wird, kann dabei helfen, die Pigmente besser an der Hautoberfläche haften zu lassen und sie zu fixieren, damit mehr Farbe auf das Lid gegeben werden kann.

Zusätzlich sorgt er dafür, dass das fertige Ergebnis länger an Ort und Stelle bleibt, ohne sich über den Tag unschön in der Lidfalte abzusetzen. So können auch besonders pudrige, matte Lidschatten leichter aufgebaut werden, um ein gleichmäßiges Farbergebnis zu erlangen.

Benutzen Sie Ihre Finger

Wenn die Performance bestimmter Lidschatten zu wünschen übrig lässt, kann es durchaus lohnen, sich die Finger schmutzig zu machen. Denn oft setzen sich Pigmente in Echthaar- und Synthetikpinsel fest, was dazu führt, dass weniger Farbe als gewünscht auf dem Lid landet.

Ihre Finger bieten jedoch die perfekte Oberfläche, um Pigmente aufzunehmen, ohne sie dabei aufzusaugen oder zu verschwenden. So lässt sich der Lidschatten problemlos großflächig und äußerst schnell auftragen. Also ebenfalls ein guter Trick für alle Schnell-Schminker.

Feuchten Sie den Pinsel an

Diesen Trick nutzen Visagisten häufig, um besonders glitzernde und schimmernde Farben zu ihrem vollen Potenzial zu nutzen. Dazu nehmen Sie die Farbe mit einem Pinsel auf, sprühen diese entweder nur mit Wasser oder einem Make-up-Fixierspray an und tupfen sie dann auf die gewünschte Fläche. So verdichten sich die Pigmente und nichts bröselt unschön unter das Auge. Für matte Töne eignet sich diese Methode dagegen weniger, da das Ergebnis in diesem Fall oft fleckig und ungleichmäßig wird.

Selber Haareschneiden mit Vier-Zopf-Schnitt
Selber Haareschneiden mit Vier-Zopf-Schnitt Dieser Haarschnitt stellt alles auf den Kopf 00:02:31
00:00 | 00:02:31

Sie wollen mehr zum Thema Beauty erfahren? Dann klicken Sie sich doch einmal durch unsere Video-Playlist. Viel Spaß!

Anzeige