KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

So gelingt die perfekte Kürbissuppe in nur vier Minuten

So gelingt die perfekte Kürbissuppe in nur vier Minuten
So gelingt die perfekte Kürbissuppe in nur vier Minuten Einfache Kürbissuppe 00:04:10
00:00 | 00:04:10

Mit diesem Rezept ist eine leckere Suppe aus dem Hokkaido-Kürbis ganz schnell fertig

Herbstzeit ist Kürbiszeit und da gehört eine selbstgemachte Kürbissuppe einfach auf den Tisch! Unser Koch Heiko Schulz zeigt Ihnen, wie man in nur vier Minuten eine solche zaubern kann. 

Und so wird die Kürbissuppe zubereitet

Zutaten
für Personen
Hokkaido-Kürbisse 800 Gramm
Gemüsebrühe 600 Milliliter
Zwiebeln 0,5 Stück
Butter 120 Gramm
Chilischote rot
Knoblauchzehe 1 Stück
Salz
Schnittlauch 1 Bund
Petersilie 1 Bund
brauner Zucker
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 326,352 (78)
Eiweiß 0.81g
Kohlenhydrate 2.69g
Fett 7.15g
Zubereitungsschritte

1 Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen. Zwiebeln klein schneiden und zur Gemüsebrühe hinzugeben.

2 Kürbis mit einer Küchenraspel zerkleinern (Schale kann beim Hokkaidokürbis mitgekocht und gegessen werden). Kürbis mit Salz und Zucker aktivieren (würzen).

3 In der Zwischenzeit: Chilischote anschneiden. Ganze Knoblauchzehe zerdrücken (nicht klein schneiden) und zusammen mit dem Chili in die Gemüsebrühe geben. Umrühren. Kürbis zur Gemüsebrühe hinzugeben.

4 Schnittlauch und Petersilie klein schneiden. Butter in die Gemüsebrühe geben. Chili und Knoblauchzehe aus dem Topf nehmen. Danach mehrmals umrühren.

5 Kürbis in der Gemüsebrühe pürieren. Dabei den Herd runterschalten. Suppe in einen tiefen Teller füllen und Kräuter über das fertige Gericht streuen.

Anzeige