MODE MODE

So finden Sie den perfekten BH

So wird der Dessous-Kauf zum Kinderspiel

Wer kennt das nicht? Da hängt ein wunderschönes Wäsche-Stück im Geschäft - doch wenn es um die passende BH-Größe geht, herrscht Ratlosigkeit. Viele Frauen kaufen immer wieder unpassende Dessous: zu eng, zu weit oder mit abstehenden Körbchen.

Anzeige

Dabei ist es gar nicht so schwer, die richtige BH-Größe zu bestimmen. Unser Video zeigt Ihnen, worauf Sie beim Dessous-Kauf achten müssen.

BH-Größe ausrechnen: Schritt für Schritt

Und so finden Sie Schritt für Schritt heraus, welche BH-Größe die perfekte für Ihren Busen ist:

1. Zuerst wird der Unterbrustumfang gemessen. Beträgt dieser zwischen 73-77 Zentimetern, ergibt der Mittelwert die Größe 75. 78-82 Zentimeter sind Größe 80 und so weiter - jeweils in 5-Zentimeter-Abständen.

2. Um die Körbchengröße zu bestimmen, wird nun der Brustumfang an der höchsten Stelle gemessen. Die Differenz zwischen Brustumfang und Unterbrustumfang ergibt die Cup-Größe: Ein Unterschied von 12 bis 14 Zentimeter heißt Cup A, 14 bis 16 Zentimeter sind Cup B und so weiter.