DEKO UND BASTELN DEKO UND BASTELN

So einfach können Sie ein Magnetlesezeichen selber basteln

Woman making love letter
DIY-Projekte müssen gar nicht schwer sein! © Getty Images/iStockphoto, knape

Danach wollen Sie Ihr Magnetlesezeichen garantiert nie wieder missen

Wenn Sie mal wieder auf der Suche nach einem einfachen und hübschen DIY-Projekt sind, hätten wir etwas für Sie: Magnetlesezeichen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen einfachen Handgriffen Sie ein wunderschönes, individuelles Lesezeichen für sich selbst, Ihre Kinder oder zum Verschenken an die beste Freundin basteln.

Lesezeichen sind praktisch, wenn Sie den spannenden Schweden-Krimi wider Erwarten doch nicht in einer Sitzung durchlesen. Noch praktischer sind die kleinen Helfer, wenn sie magnetisch sind, denn so fallen Sie uns beim Transport in Bahn und Bus nicht aus dem Buch!

Das zusätzlich Tolle an ihnen: Als DIY-Magnetlesezeichen sind sie auch noch besonders hübsch, denn hier können Sie sich in Sachen Design wunderbar austoben und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Egal ob kindgerecht designt, mit Stoff verziert oder in der Form Ihres Lieblingsflacons – basteln Sie einfach nach Ihren Wünschen und Vorstellungen drauf los!

Das brauchen Sie für DIY-Magnetlesezeichen

  • Magnetband (erhalten Sie im Bastel- oder Schreibwarenladen)
  • doppelseitiges Klebeband
  • je nach Gusto verschiedene dekorative Papiere, Lederreste, Stoffe
  • Lineal

Und so geht’s:

Wenn Sie sich für ein Magnetlesezeichen mit speziellem Motiv entscheiden, dann schneiden Sie dieses Motiv vorsichtig aus und kleben es mit doppelseitigem Klebeband auf dem Magnetband fest. Schneiden Sie es nun noch einmal – diesmal allerdings mit Magnetband – mit der Schere aus. Damit das Lesezeichen auch an den Buchseiten festhält, schneiden Sie noch ein kleines rechteckiges Stück aus dem Magnetband, dass Sie von hinten an das ausgeschnittene Magnetbild heften. Fertig!

A post shared by Nita (@nitayesterday) on

DIY-Magnetlesezeichen aus Stoff

Möchten Sie Ihr Magnetlesezeichen mit Hilfe von einem schönen Stoff oder dekorativem Papier gestalten, dann schneiden Sie das Magnetband in zwei gleich lange Streifen. Länge und Breite spielen hier keine Rolle und können von Ihnen frei gewählt werden. Kleben Sie nun beide Streifen mit dem doppelseitigen Klebeband hintereinander auf das Papier oder den Stoff. Achtung: Lassen Sie dabei etwa 3 mm Platz zwischen den Streifen, damit Sie das Lesezeichen später knicken können.

Als letzten Schritt schneiden Sie das Lesezeichen nun anhand, der Magnetstreifen aus, falten es und können es direkt bei Ihrer nächsten Lesepause verwenden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachbasteln!

A post shared by Sarah (@alles_und_anderes) on

Video: Lesezeichen selber machen

Diese Lesezeichen selber zu machen ist super einfach. Mit diesem coolen DIY basteln Sie im Handumdrehen stylische Lesezeichen die für alle Leseratten ein süßes Accessoire fürs Buch sind. Viel Spaß mit dem DIY "Lesezeichen selber machen"!

Lesezeichen selber machen: DIY mit Nina Moghaddam
Lesezeichen selber machen: DIY mit Nina Moghaddam 00:01:41
00:00 | 00:01:41
So einfach stellen Sie Ihre Schranktür wieder neu ein
So einfach stellen Sie Ihre Schranktür wieder neu ein Ihre Schränke schließen einfach nicht mehr richtig? 00:01:21
00:00 | 00:01:21

Wenn Sie sich für weitere spannende DIY-Projekte interessieren, dann klicken Sie sich doch einfach mal durch unsere Video-Playlist und stöbern ein wenig!

Anzeige