GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Skandal um 'Eos'-Lippenbalsam: Wie gefährlich sind die angesagten Lipbalm-Kugeln?

'Eos'-Lipbalm soll für Ausschlag sorgen
'Eos'-Lipbalm soll für Ausschlag sorgen Wie gefährlich ist der Balsam? 00:02:12
00:00 | 00:02:12

'Eos Lip Balm': Frauen zeigen Schock-Bilder

Hautausschlag, Risse, Blutungen - diese Bilder sind wirklich schockierend! Da will man sich und seinen Lippen eigentlich etwas Gutes tun und bewirkt genau das Gegenteil. Besonders angesagt in Sachen Lippenpflege sind momentan die bunten 'Eos Lip Balm'-Kugeln. Und das nicht ohne Grund! Zahlreiche große Instagram-Stars und Prominente wie Kim Kardashian oder Miley Cyrus preisen die bunten Wunder-Kugeln öffentlich an.

Eos Lippenbalsam
Diese Bilder nach dem Gebrauch von 'Eos Lip Balm' sind wirklich beunruhigend. © Twitter - Augusta Falletta

Doch seit einigen Tagen steht 'Eos' heftig in der Kritik: Gleich mehrere Frauen behaupten, dass die Lipbalsam ihre Lippen zerstört hat - und posten ihre schockierenden Bilder auf sozialen Netzwerken. Nur kurze Zeit nach der ersten Anwendung sollen sich die Lippen der betroffenen Frauen wie Sandpapier angefühlt haben. Anstelle von samtig weichen Kusslippen traten Ausschlag, Bläschen und Risse. Die Folge: Wie das Newsportal 'TMZ' berichtet, ist in den USA bereits eine Sammelklage gegen 'Eos' eingegangen.

Mittlerweile hat sich auch der Hersteller offiziell zu Wort gemeldet und weist jegliche Kritik von sich: "Wir sind der festen Überzeugung, dass diese Klage haltlos ist. Unsere Produkte sind mit Inhaltsstoffen bester Qualität hergestellt und erfüllen alle Sicherheits- und Qualitätsstandards unserer Industrie. Zusätzlich durchlaufen alle unsere Produkte rigorose Tests durch ein unabhängiges Labor. Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden hat für uns oberste Priorität und Millionen zufriedener Kunden benutzen unsere Produkte jeden Tag.“

Es bleibt also abzuwarten, ob es sich bei den Schock-Bildern nur um traurige Einzelfälle handelt.

Anzeige