LEBEN LEBEN

'Sixpack-Mum' Sarah Stage stillt ihr Baby

Sarah Stage ('Sixpack-Mum')
Instagram-Ikone Sarah Stage ('Sixpack-Mum') hat mit einem Still-Foto Diskussionen ausgelöst. © © Instagram, Instagram/Sarah Stage

Der kleine James ist einfach unglaublich süß!

Stillen in der Öffentlichkeit gilt nach wie vor als umstritten. Auch auf Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram sorgen Stillfotos für ordentlich Gesprächsstoff. Auch die Instagram-Ikone Sarah Stage (Sixpack-Mum) hat jetzt mit einem Still-Statement nachgelegt.

Viele Prominente hatten sich bereits im vergangenen Jahr zur Kampagne 'Free the Nipples' geäußert, die gegen das Verbot von Stillfotos gerichtet ist. Mit Erfolg - denn inzwischen gibt es dieses Verbot seit fast einem Jahr nicht mehr. Dennoch sorgen solche Bilder immer wieder für Zündstoff.

Instagram-Ikone Sarah Stage ('Sixpack-Mum') hat jetzt mit einem Still-Statement nachgelegt. Stolz präsentiert sie sich, während sie ihren Sohn James stillt. Der kleine Spross war nicht einmal drei Wochen zuvor auf die Welt gekommen. Entgegen aller Befürchtungen, die im Vorfeld gegenüber der Sixpack-Mum geäußert wurden, ist der kleine James kerngesund.

Immer wieder postet die junge Mutter süße Bilder von dem kleinen Fratz, um ihr Glück mit der ganzen Welt zu teilen. Aber auch ihr mehr als durchtrainiertes Sixpack hält Sie immer wieder gerne in die Kamera. Klar, dass genau diese Bilder immer wieder Diskussionen auslösen. Vielleicht versucht Sie gerade deswegen, mit vor Liebe sprießenden Stillfotos den vielen Kritikern ein Zeichen zu geben und zu zeigen, dass auch sie nur eine ganz normale Mutter ist, die ihr Kind über alles liebt.

Anzeige