Sinnlich und heiß – Sexiness ist wichtig für Sie und ihn

5 Tipps für die ultimative Sexyness!
5 Tipps für die ultimative Sexyness! Sei Beyoncé und Heidi Klum gleichzeitig 00:00:49
00:00 | 00:00:49

Sexiness ist ein wichtiger Aspekt beim Flirten und in einer festen Beziehung.

Sexiness ist nicht nur uns Frauen, sondern vor allem den Männern wichtig. Lesen Sie hier, was Frauen und Männer sexy finden. 

Die inneren Werte sind vielen zwar viel wichtiger als das super heiße Aussehen, aber wir können es nicht leugnen: Sexiness ist wichtig! Vor allem beim Flirten, aber auch in einer Beziehung wollen wir uns sexy fühlen und auch etwas von unseren Männern zu sehen bekommen.

Sexiness bei Männern

1.) Größe: Frauen stehen auf große Männer. Bei ihnen fühlen sie sich geborgener und beschützter als bei einem gleich großen oder sogar kleineren Partner. Die Durchschnittsgröße der deutschen Frauen ist übrigens 1,64 Meter. Die der Männer liegt bei 1,80 Meter. Diese Werte werden in den nächsten Jahrzehnten noch weiter ansteigen.

2.) Haare: Frauen lieben nicht nur an sich selbst schönes Haar. Auch in der Männerwelt ist kräftiges, gepflegtes Haar ein eindeutiger Pluspunkt in Sachen Sexiness. Schließlich wollen wir Frauen den Männern auch mal durch die Haare wuscheln und dabei etwas in der Hand haben. Der Mythos, dass glatzköpfige Männer potenter sind, ist übrigens nicht wahr.

3.) Humor: Nichts ist attraktiver als ein humorvoller Typ. Klar, er sollte es dabei auch nicht übertreiben und über jede Kleinigkeit Witze machen. Aber hin und wieder das Leben nicht ganz so ernst zu sehen, ist doch eine attraktive und entspannende Seite an einem Mann. Da fühlt sich Frau gleich wohler, wenn Sie merkt, dass er auch mal über sich selbst lachen kann.

4.) Fitness: Für viele basiert Sexiness auf diesem Aspekt. Aber nicht an jeder Ecke wartet ein perfekt durchtrainierter Mann, um uns auf seinen muskelbepackten Armen durchs Leben zu tragen. Dennoch ist es ein toller Charakterzug, wenn der Partner uns auch mal zum Sport überredet und dabei selbst auf seine Fitness achtet. Aber: Wir sollten nicht zu hohe Ansprüche an den Fitness-Faktor stellen!

"Sexy" Dinge, die Männer gar nicht sexy finden!
"Sexy" Dinge, die Männer gar nicht sexy finden! Duck-Face, Babysprache und Co. 00:00:55
00:00 | 00:00:55

Was Männer an Frauen sexy finden

1.) Strahlendes Lächeln: Vor allem beim Flirten ist ein strahlendes Lächeln das Lockmittel für die Männer. Gepflegte Zähne kommen da besonders gut zur Geltung. Außerdem zeigen Sie so, dass Sie offen und lebensfroh sind.

2.) Trainierte Arme: So wie wir eine gewisse Fitness vom Mann erwarten, gefällt auch den Kerlen ein trainierter weiblicher Körper. Vor allem definierte Arme kommen gut an und zeigen den Männern, dass wir auf unseren Körper achten.

3.) Eine tiefe Stimme: Sie klingt für Männer erotischer, das hat das Albright College in Pennsylvania herausgefunden. Eine tiefe Stimme lässt Frauen seriöser, selbstbewusster und verführerisch wirken. Ist die Stimme wortwörtlich ansprechend, kommt das beim ersten Date mit Sicherheit gut an!

4.) Selbstbewusstsein: Sexiness kommt auch von innen! Eine aufrechte Körperhaltung und ein selbstsicherer Gang soll das auch nach außen tragen. Wenn Sie überzeugt von sich selbst sind und das auch ausstrahlen, kommen Sie besser in der Männerwelt an. Sie sollten es aber auch nicht übertreiben: Denn Hochmut oder ein eingebildetes Auftreten kann ganz schnell zu einer negativen Reaktion der Männerwelt führen. 

Anzeige