FAMILIE FAMILIE

Sind Hühner schlauer als kleine Kinder?

Sind Hühner schlauer als kleine Kinder?
Von wegen "dummes Huhn!"

Von wegen "dummes Huhn!"

"Du dummes Huhn!" Von wegen! Laut einer britischen Studie sollen Hühner schlauer sein, als Kinder unter vier Jahren. Demnach sollen sie nicht nur bis fünf zählen können sondern auch folgende mathematische Formel verstehen und sogar im Hühneralltag anwenden können. Wenn A größer ist als B und B größer als C, dann ist auch A größer als C – Alles klar?

Wenn nicht, kommt hier die Erklärung des Huhnes: Huhn C wird keinen Machtkampf mit Huhn A beginnen, wenn es von Huhn B bereits besiegt wurde, dass allerdings bereits von Huhn A besiegt worden ist. Immer noch nicht verstanden? Dann sollten Sie sich lieber nicht mit einem Huhn anlegen.

Laut den Forschern sind sogar schon die Küken schlau. Sie verstehen nämlich sofort, dass ein Objekt sich nicht einfach in Luft aufgelöst hat, nur weil es sich aus dem Sichtfeld entfernt hat. Babys lernen erst ca. mit einem Jahr, dass Objekte trotzdem noch existieren.

Die Wissenschaftler gehen sogar noch einen Schritt weiter. Hühner sollen laut der Studie, die von der Happy Egg Company gesponsert wurde, die Fähigkeit haben voraus zu planen. Sie wissen zum Beispiel, dass sie mehr Zeit zum Fressen haben, wenn sie sich erst mal zurückhalten und nicht direkt lospicken. Dass Hühner natürlich auch in der Lage sind Mitgefühl zu empfinden, überrascht an dieser Stelle eigentlich fast niemanden mehr.

Bleibt einzig nur die Frage: "Wie gut schmeckt uns jetzt das nächste Brathähnchen?"

Anzeige