MODE MODE

Silvester- und Weihnachtsoutfit: Stylistin Lena Terlutter zeigt festliche Looks

Festliche Looks für Weihnachten und Silvester
Festliche Looks für Weihnachten und Silvester Stylistin Lena Terlutter zeigt tolle Looks 00:10:58
00:00 | 00:10:58

Das perfekte festliche Weihnachtsoutfit

Ob Weihnachtsfeier im Büro, die Feiern mit der Familie oder eine Silvester-Party: Für jeden Anlass gibt es das perfekte Outfit. Stylistin Lena Terlutter zeigt, wie Sie sich am besten für die Festtage stylen können – ohne dabei zu übertreiben.

Generell kann man sagen, dass die Farbe Schwarz total im Trend liegt. Der Expertin zufolge kann man mit der festlichsten aller Farben absolut nichts falsch machen. Wer es an Weihnachten gerne etwas bunter mag, kann zum Beispiel eine schwarze langärmelige Bluse mit einem kurzen Glockenrock in Rot kombinieren. Um den Farbton aufzugreifen, eignen sich zum Beispiel ein roter Lippenstift und rot lackierte Fingernägel. Soll das Outfit leger wirken, so kombinieren Sie flache Schuhe dazu. Mit High-Heels oder hochhackigen Ankle Boots wird das Outfit hingegen noch ein wenig festlicher. Auch ein Midi-Kleid in Schwarz lässt sich gut für eine Weihnachtsfeier tragen.

Für das perfekte Silvester-Outfit darf es schon ein wenig auffälliger sein, doch die Farbe Schwarz bleibt auch hier angesagt. Egal ob Sie sich für eine Hose oder ein Kleid entscheiden - beides lässt sich gut für eine rauschende Party stylen. Generell gilt: Wenn Sie viel Bein zeigen, so sollten sie sich obenrum etwas hochgeschlossener kleiden. Ein kurzes Kleid sieht auch mit langen Ärmeln und einer Strickjacke darüber festlich aus. Wenn Sie etwas mehr auf den Rippen haben und Ihre Problemzonen kaschieren möchten, so sollten sie zu den Outfits eine blickdichte, schwarze Strumpfhose anziehen. Und achten Sie vor allem darauf, dass die Kleider nicht zu eng geschnitten sind.

Wie Lena Terlutter verrät, gibt es aber auch einige No-Gos, die Sie vermeiden sollten. Von farbigen Strumpfhosen sollten Sie die Finger lassen, denn diese sind wenig festlich und tragen zudem auf. Was der Expertin zufolge auf gar keinen Fall geht, sind Jeans und T-Shirt. Damit ist man an den festlichen Tagen ganz klar undedressed! Mit den Farben Schwarz, Rot und Gold hingegen können Sie hingegen absolut nichts falsch machen.

Anzeige