BEAUTY BEAUTY

Sila Sahin: Beauty-Tipps des GZSZ-Stars

Sila Sahin: Beauty-Tipps des GZSZ-Stars
© dpa

Sila Sahin verrät ihre Beauty-Geheimnisse

Sila Sahin spielt in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Physiotherapeutin Ayla Özgül. Neben ihrer Schauspielkarriere zog sich Sila bereits für den Playboy aus und zierte das Cover des Männer-Magazins. In unserer Rubrik "Beauty-Tipps der Stars" verrät uns Sila Sahin, wie sie ihren Körper in Top-Form hält und ohne welches Beauty-Must-have sie niemals aus dem Haus geht.

Frauenzimmer.de: Sie haben morgens im Bad nur zehn Minuten Zeit. Welches Pflegeritual darf nicht fehlen?

Sila Sahin: Ich finde, in 10 Minuten schafft man/Frau auf jeden Fall, sich die Zähne zu putzen, das Gesicht zu waschen und einzucremen sowie ein Deodorant zu benutzen... Für einen Lippenstift ist immer Zeit.

FZ: Welches Lieblingsprodukt aus Ihrem Bad würden Sie unseren Userinnen weiterempfehlen?

Sila Sahin: Balea-Bodylotion "Zuckerschnute". Sie riecht den ganzen Tag nach leckerem Gebäck macht eine geschmeidige Haut.

FZ: Welches Beauty-Produkt haben Sie in Ihrer Handtasche immer dabei?

Sila Sahin: Einen Lippenstift habe ich eigentlich immer dabei.

FZ: Wie halten Sie sich fit?

Sila Sahin: Ich gehe zum Ballett.

FZ: Was ist Ihr Lieblingsduft?

Sila Sahin: Mein derzeitiger Lieblingsduft ist Pure von DKNY.

FZ: Wer ist ihr Styling-Vorbild?

Sila Sahin: Ich habe keine Vorbilder.

Sila mit Dauerwelle und blonden Strähnchen

FZ: Verraten Sie uns eine Beauty-Panne?

Sila Sahin: Ich hatte mal eine Dauerwelle mit blonden Strähnchen.

FZ: Welches persönliche Beauty-Must-have darf bei Ihnen auf keinen Fall fehlen?

Sila Sahin: Lippenstift

FZ: Gibt es für Sie, was das Make-up angeht, absolute No-Gos?

Sila Sahin: Ich finde Bräunungscreme nicht geeignet fürs Gesicht.

FZ: Geben Sie mehr Geld für Schuhe oder für Kosmetik aus?

Sila Sahin: Ich gebe lieber mehr Geld für Schuhe aus.

Anzeige