Sieht "oben ohne" wirklich besser aus?

Frage 1 von 4:

Sieht \"oben ohne\" wirklich besser aus?

Model-Star Adriana Lima schockt in der aktuellen Givenchy-Kampagne mit einem neuen Look, der nicht so schnell Nachahmer finden dürfte, wie neue Styles sonst: Das brasilianische Model färbte sich die Augenbrauen so hell, dass sie aussehen, als wären sie verschwunden. Ergebnis: Ein befremdlich wirkendes Gesicht, irgendwo zwischen Twilight-Darsteller und Marylin Manson. Jedenfalls schwer gewöhnungsbedürftig. Auch andere Models sind ihrem Vorbild schon gefolgt und färben ihre Augenbrauen entweder \"unsichtbar\" oder zupfen sie gleich radikal weg. Selbst Beth Ditto wurde unlängst ohne Augenbrauen gesichtet. Wir zeigen Ihnen echte \"Oben ohne\"-Trägerinnen und haben zusätzlich ein wenig in die Trickkiste gegriffen. Urteilen Sie selbst: Macht der neue Trend wirklich schöner? Los geht\'s mit einer am Computer \"verschönerten\" Angelina Jolie. Stimmen Sie ab!

ODER
Anzeige