PSYCHOLOGIE PSYCHOLOGIE

Sie kopiert mich: Warum wir uns ärgern, wenn jemand unser Outfit trägt

Darum mögen wir nicht, wenn jemand dasselbe trägt
Darum mögen wir nicht, wenn jemand dasselbe trägt Outfits nachkaufen verboten! 00:02:23
00:00 | 00:02:23

Warum Modezwillinge nur zähneknirschend geduldet werden...

Das ist ja ein Ding: Ihre Bekannte hat dieselbe Uhr wie Sie! Zufall oder mit Absicht nachgekauft? Inspiration holen ist ja okay, aber den Style nachzukaufen, dass ärgert viele Frauen. Ein Problem, dass nicht klein zu reden ist, denn selbst Herzogin Kate stößt das zahlreiche Kopieren ihres Verlobungsrings unangenehm auf. Da haben wir uns gefragt, warum stellen Frauen sich oft so an, wenn Freundinnen oder Kolleginnen ihnen etwas nachkaufen und dann das Gleiche tragen wie sie?

Während Kinder es noch lustig finden, sich gleich anzuziehen, hört bei erwachsenen Frauen der Spaß auf. Taucht jemand im selben Kleid auf der Party auf, wird ebendiese Frau für den Abend spontan zum Feindbild. Generell akzeptieren wir es nur zähneknirschend, wenn jemand unser Outfit nachkauft. Doch warum ist das so? Sollten wir das Nachahmen nicht als Kompliment werten? Unser Style wird doch als gut befunden und aufgrund dessen nachgekauft. Was ist also schon dabei?

Wir haben zu dieser Problematik Psychologin Cordula Luddin befragt. Sie erklärt im Video, warum wir so einen Groll gegen unseren Modezwilling hegen.

Anzeige