LIEBE LIEBE

'Shades of Grey'-Experiment: So reagieren Frauen auf Sado-Maso-Anmachen

Shades of Grey: Heiße Fakten
Shades of Grey: Heiße Fakten Holy Cow ist Anastasias Lieblingsausdruck 00:02:38
00:00 | 00:02:38

Wie akzeptiert ist Sado Maso?

Schon das Buch 'Fifty Shades of Grey' hat angeblich das Leben in Deutschen Schlafzimmern verändert - der Kinofilm soll noch mehr Akzeptanz für das Thema Sado Maso schaffen. Aber ist das wirklich so? Reporter Sascha Winkel testet, wie Frauen darauf reagieren, wenn man - wie im Film - knallhart formuliert: "Romantik ist nicht so meine Sache. Mein Geschmack ist speziell!"

Anastasia ist im Kinofilm hin und hergerissen von Christian. Aber wie reagieren Frauen im echten Leben? Mit einem Profil, dass dem eines Christian Grey sehr nahe kommt, wagen wir den Versuch. Wie spricht man SM-Vorlieben an: Erst wenn man als Pärchen Vertrauen zueinander hat? Oder doch durch die mit-der-Tür-ins-Haus-Fall-Taktik? Unser Reporter will einer neuen Bekanntschaft gleich beim ersten Date seine angeblichen Fantasien beichten. Eine Woche hat er zuvor mit Valerie gechattet.

Nach ein paar Sätzen Small Talk kommt Sascha Winkel zur Sache. Er hält sich dabei eng an die Filmvorlage: "Ich bin kein Romantiker." "Ich auch nicht", entgegnet Valerie. Na, das könnte also passen, denkt der Reporter und lenkt das Gespräch auf 'Shades of Grey'. Das Buch hat sie gelesen, sagt sie. Doch plötzlich verläuft der Flirt anders als erwartet, wie das Video zeigt.

Anzeige