Sexobjekt: Sind Frauen nicht mehr als das?

11.04.12 14:35
Bewerbung: Schöne Frauen bekommen schwerer einen Job
Bildquelle: Fotolia Deutschland
Mehr zu diesem Thema
Finden Sie den richtigen Job!
Finden Sie den richtigen Job! Job-Test: Welcher Beruf passt zu Ihnen?
Diese Jobs finden Männer sexy
Diese Jobs finden Männer sexy Ärztin, Krankenschwester oder Model?
OECD-Studie zu Löhnen in Europa
OECD-Studie zu Löhnen in Europa Lohndiskriminierung: Deutsche Frauen besonders benachteiligt

Ist jede Frau im Job nur ein Sexobjekt?

"Schöner Mist!", denken jetzt alle hübschen Frauen. Denn bei Bewerbungen haben sie gegen ihre hässlichen Konkurrentinnen keine Chance! Eine neue Studie aus Israel hat herausgefunden, dass attraktive Frauen im Job häufiger abgelehnt werden als Durchschnittsfrauen. Müssen wir jetzt unsere Vorurteile alle über den Haufen werfen? Was steckt wirklich dahinter?

von Dagmar Baumgarten

Was ist das Wichtigste bei einer Bewerbung? Das Foto! Je besser und hübscher wir darauf aussehen, umso sicherer gibt es eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. So wurde es jahrelang gepredigt. Stimmt ja auch - aber nur für Männer! Je besser und männlicher der Bewerber auf seinem Foto rüberkommt, umso steiler steigen seine Chancen auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Für Frauen aber gilt: Bewerbungen auf denen sie besonders hübsch aussehen, kassieren häufig hässliche Absagen. Können jetzt alle Schönheitschirurgen einpacken?

Gibt es so was wie die Wiederentdeckung der inneren Werte? Leider nein. Im Gegenteil. Denn die Personalabteilungen entscheiden sich nicht trotz der hübschen Fassade der Bewerberinnen gegen sie, sondern sie mobben die armen Attraktiven ausgerechnet wegen ihrer Schönheit.

Sexobjekt oder gute Arbeitnehmerin?

Wie kann das sein? Schuld sind ausgerechnet die Frauen selbst. Bei der Studie von den israelischen Forschern Ruffle und Shtudiner wurde es nämlich ziemlich deutlich, dass es um knallharten Konkurrenzkampf geht. Die Personalabteilungen sind zu einer überwiegenden Mehrheit in weiblicher Hand. Und wenn die entscheiden darf, wer die Eintrittskarte ins Unternehmen bekommt, dann entscheidet sie sich angeblich lieber gegen eine potentielle Rivalin. Denn je schöner die Bewerberin, umso wahrscheinlicher ist es, dass sie die Aufmerksamkeit der männlichen Kollegen auf sich zieht.

Diese Befürchtung ist auch nicht unberechtigt. Denn wenn eine schöne Frau erst mal ihre stutenbissigen Kolleginnen überwunden hat, hat sie es danach bei ihren meist männlichen Vorgesetzten wieder viel leichter als ihre Durchschnittskollegin.

Warum nur werden Frauen immer wieder so auf Äußerlichkeiten reduziert? Weil wir Objekte sind. Als vor ein paar Tagen der schwedische Sänger Morten Harket noch in die Welt posaunte, dass Frauen für ihn nur Sexobjekte sind, dachten wir noch
"A-ha! Wieder so ein Spinner!" Der aber leider Recht hat. Das menschliche Gehirn nimmt leichtbekleidete Frauen auf Fotos als Objekte war. Beweisen kann man das damit, dass man die Fotos umdreht. Das Gehirn erkennt Objekte, die auf den Kopf gestellt sind wieder. Bei Gesichtern funktioniert das nicht, weil das Gehirn sie anders verarbeitet. Zeigt man Probanden leichtbekleidete Männer, und dreht sie dann um, werden sie nicht wiedererkannt. Bei Frauen in Dessous ist das genauso einfach, wie eine auf den Kopf gestellte Vase wiederzuerkennen.

Aber auch Objekte haben ein Recht auf Karriere. Also was tun? Am besten, Sie recherchieren gut, wer genau die Bewerbung in die Finger bekommt. Ist es eine Frau, dann sparen Sie sich lieber sämtliche Retusche-Photoshop-Aktionen, die aus ihrem Foto eine Model-Kandidatin macht. Je normaler sie aussehen, umso besser. Und sollte es doch ein Mann sein, der über die Einladung zum Vorstellungstermin entscheidet: Geben Sie alles. Je schöner das Bild, umso besser! Und keine Sorge, wenn das Foto zufällig falsch rum eingeklebt ist. Wie gesagt. Das ist bei Objekten eh egal!

ANZEIGE
Gipsabdruck mal anders
Babys posieren in Gipsabdruck
Babys posieren in Gipsabdruck
Zurück in Mamas Bauch

Jocelyn Conways Babyfotos sind etwas ganz Besonderes: Sie fotografiert Neugeborene, die in den Gipsabdrücken der Babybäuche ihrer Mamas liegen.

Frauenmagazin des Vatikans
So sieht Papst Franziskus die Frauen
So sieht Papst Franziskus die Frauen
Frauenversteher im Vatikan

'Frau - Kirche - Welt': Der Vatikan bringt seine erste Frauenzeitschrift heraus. Autorin Christiane Mitatselis fragt sich, worum es in dem Magazin wohl gehen könnte.

ALS nahm Mann und Kindern ihre Liebste
Vierfach-Mama Nina stirbt an 'ALS'
Vierfach-Mama Nina stirbt an 'ALS'
Rührender Abschied der Familie

Nina Zacher litt jahrelang an ALS und berührte mit ihrem Schicksal tausende Menschen im Netz. Nun hat die Frau ihren Kampf verloren und wird mit bewegenden Worten verabschiedet.

"Es soll ihr Selbstvertrauen stärken"

Künstler verpasst kranken Kindern tolle Airbrush-Tattoos  [01:01]

 
DIE WELT DER STARS
Marc Terenzi
Seine angebliche Freundin klärt auf
Seine angebliche Freundin klärt auf
Marc Terenzi: Vergeben?

Marc Terenzi sorgt für Verwirrung um seinen Beziehungsstatus bei Facebook. Ist er vergeben oder Single? Jetzt spricht seine angebliche Partnerin Katy Milacek.

Honey Alex als Model
Ist das seine große Model-Karriere?
Ist das seine große Model-Karriere?
Honey als Discounter-Model

'Honey' Alexander Keen war der heimliche Star bei 'GNTM' 2016. Doch jetzt sind Bilder, die Honey als Unterwäschemodel für einen Discounter zeigen.

MODE UND BEAUTY
Fußkettchen sind zurück
Fußkettchen sind so 90ies...äh...2016!
Fußkettchen sind so 90ies...äh...2016!
Welcome back

Ein Trend aus den 90ern ist zurück: das Fußkettchen! Ob in Gold, mit Anhängern oder geflochten: 2016 klimpern die Schmuckstücke in verschiedenen Varianten an unseren Knöcheln.

Kosmetik selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Kosmetik einfach selber machen
Natürliches Rouge, Deo & Co.

Ohne künstliche Zusätze,100 Prozent natürlich und vegan: Machen Sie ihr Puder, Rouge und Deo selbst. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Bitterstoffen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Bitter macht schlank

Herbe Gemüsesorten wie Rosenkohl oder Rauke sind nicht nur gesund, sondern lassen auch die Pfunde purzeln. Sie bändigen die Lust auf Süßes.

Raw till 4
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Bis 16 Uhr nur Obst und Gemüse

Bei der ‚Raw till 4‘-Diät kommen bis vier Uhr nachmittags nur Obst und Gemüse auf den Teller. Kann das gesund sein? Und wie viel Rohkost ist zu viel?

UNSERE KOLUMNEN
Schwiegermutter, Kumpels & Co.
So erobern Sie Mutter, Kumpels & Co.
So erobern Sie Mutter, Kumpels & Co.
Neuer Partner - neues Umfeld

Wenn eine Frau dem Mann ihres Leben begegnet ist, hat sie ihn in der Regel nicht für sich allein. Unsere Liebesexpertin weiß, wie man am besten das Umfeld eines Mannes erobert.

Vertrauensbruch durch Smartphones
Warum immer diese Eifersucht?!
Warum immer diese Eifersucht?!
WhatsApp als Liebeskiller

Durch technische Innovation haben wir mehr Möglichkeiten vernetzt zu bleiben - doch ist das immer so positiv?

HOROSKOPE
Persönliches Horoskop
Horoskope taugen nix? Von wegen!
Horoskope taugen nix? Von wegen!
Zukunft vorhergesagt

Astrologie ist nur Geldmacherei? Seien Sie sich da nicht so sicher! Denn es gibt ein persönliches Horoskop, welches sich wirklich bewahrheitet hat.

Sternzeichen Zwillinge
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Sternzeichen Zwillinge

Sind Sie typisch Zwillinge? Diese Charakter-Eigenschaften zeichnen das Sternzeichen Zwillinge aus.