LIEBE LIEBE

Sex mit dem Ex: Warum schmeckt Aufgewärmtes so gut?

Wieso ist Sex mit dem Ex so reizvoll?
Wieso ist Sex mit dem Ex so reizvoll? Wenn der Ex-Freund wieder interessant ist 00:01:45
00:00 | 00:01:45

Wenn der Ex wieder reizvoll ist

Die Beziehung ist Geschichte, die Schlammschlacht vorüber. Doch egal mit welchen miesen Aktionen sich ein Pärchen trennt, der Sex mit dem Ex ist bei vielen Menschen beliebt. Wieso ist der Ex-Freund oder die Ex-Freundin nach der Trennung wieder so reizvoll? Wir haben einen Psychologen gefragt.

Altes wieder aufwärmen ist einfach

Es ist ein pikantes Thema und nur die Wenigsten wollen offen darüber sprechen. Und dann beim Mädelsabend mit den besten Freundinnen oder beim Fußballgucken mit den Kumpels die Überraschung: Ja, ich hatte ein Techtelmechtel mit der/dem Ex. Das geht schneller als man denkt, weiß auch Psychologe Dr. Dirk Baumeier: "Die ganzen Phasen der Annäherung - dass man ins Gespräch kommt, zusammen ausgeht oder ins Kino geht, das ist dann alles nicht erforderlich, denn man hat den Ex ja schon einmal gewonnen und braucht jetzt nur noch auf das Alte zurückgreifen." Die Versuchung, sich noch einmal mit dem Ex zu vergnügen ist dementsprechend hoch. 

Auch die Hoffnung, dass eine Beziehung bei einem zweiten Versuch vielleicht besser klappen könnte, ist bei vielen Menschen groß und steigert die Lust auf ein aufgewärmtes Sexerlebnis. Die frühere Verliebtheit haben Menschen instinktiv eher in Erinnerung, als die Gründe für die Trennung. Laut Baumeier ist das in der Natur des Menschen verankert: "Wir neigen dazu, Dinge, die nicht so schön waren zu verdrängen und die Dinge, die uns gefallen haben, immer wieder positiv ins Gedächtnis zurückzurufen."

Wann es wirklich Sinn macht, den Versuch mit der oder dem Ex noch einmal zu wagen, erfahren Sie aus Expertensicht im Video.

Anzeige