LEBEN LEBEN

Sex am Strand: Mann muss zwei Jahre ins Gefängnis

ER ist jetzt für zweieinhalb Jahre im Knast
ER ist jetzt für zweieinhalb Jahre im Knast Wenn Sex am Strand zum Verhängnis wird 00:02:22
00:00 | 00:02:22

Sex am Strand? Ab in den Knast!

Mal ehrlich: So ein Urlaub ist nicht nur verlockend, weil man frei und unbeschwert in den Tag hineinlebt, sondern auch, weil man sich Dinge traut, die man sonst nicht tun würde. Elissa Alvarez und ihr Freund Jose Caballero haben das unbeschwerte Urlaubsgefühl jedoch ziemlich auf die Spitze getrieben: Sie hatten Sex am Strand - und zwar vor den Augen von Kindern! Jetzt muss der 40-Jährige ins Gefängnis und die 21-Jährige gilt als Triebtäterin. Ob es dieser Quickie wohl Wert war?

An einem Badestrand in Florida überkam das Pärchen die Lust. Dass sie nicht die einzigen Strandbesucher waren, hat die beiden scheinbar nicht gestört. Blöd nur, dass ihr Liebesspiel gefilmt wurde und weitreichende Folgen hatte. Caballero wurde für den Sex am Strand zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt - das liegt allerdings auch daran, dass er bereits vorbestraft war.

Und seine Freundin? "Sie darf in keine Einrichtung gehen, in der Kinder sind. Wenn sie mal eigene Kinder hat, dürfen die auch keine Partys mit anderen Kindern feiern. Und sie darf ihre Kinder nicht in den Kindergarten oder die Schule bringen. Eine wirklich harte Strafe", so der Anwalt des Pärchens Ronald Kurpries.

Sex am Strand – Wie hoch ist die Strafe in Europa?

Auch in anderen Ländern wird Sex am Strand hart bestraft. Erfahren Sie im Video, in welchen Ländern Sie es sich zwei Mal überlegen sollten sich am Strand der Lust hinzugeben.

Um den Urlaub mit dem Liebsten also bis zum Schluss unbeschwert genießen zu können, verlegen Sie den Sex doch besser ins Hotelzimmer. Das war ja immerhin auch schon teuer genug!

Anzeige