Schweres Schicksal: Emily hat keine Hände und nur ein Bein

Emilys Eltern waren auf die Fehlbildungen nicht vorbereitet

Das ist die Geschichte der kleinen Emily. Das Mädchen mit dem verzaubernden Lächeln und der grenzenlosen Energie. Emily ist aber auch das Mädchen ohne Finger und mit nur einem gesunden Beinchen. Und es ist die Geschichte ihrer Eltern, denen seit Emilys Geburt die Ängste und Sorgen um die Fehlbildungen ihrer Tochter keine Ruhe lassen. Jacqueline und Michael waren ein junges, unbeschwertes Paar - und plötzlich waren sie Eltern eines körperlich behinderten Kindes.

Am 28. August 2012 kam Emily in der Marburger Uni-Klinik zur Welt. Die Ärzte hatten einen Kaiserschnitt geplant. Denn noch während der Schwangerschaft entdeckten sie bei dem ungeborenen Baby einen Defekt an der Bauchwand, der direkt nach der Geburt operiert werden sollte. Erst Stunden nach der Geburt durften Jacqueline und Michael endlich ihre Tochter auf der Intensivstation besuchen, zum ersten Mal ihr kleines Mädchen sehen. Ein Anblick, auf den Emilys junge Eltern nicht vorbereitet waren. Trotz zahlreicher Ultraschalluntersuchungen wegen des Defekts an Emilys Bauchwand konnten die Ärzte Emilys Hand- und Fußfehlbildungen nicht sehen. Die Ärzte hatten sich während der Schwangerschaft offenbar ausschließlich auf den Defekt an Emilys Bauchwand konzentriert und dabei ihre Fehlbildungen komplett übersehen.

Seit zwei Jahren dürfen wir die Familie begleiten. Dürfen beobachten, wie Emily alle Menschen um sich Schrittchen für Schrittchen überrascht. Im Februar 2013 haben wir Emily und ihre Eltern zum ersten Mal im hessischen Stadtallendorf besucht. Emilys Strahlen zieht alle in ihrer Umgebung in den Bann. Erst bei genauerem Hinsehen wird klar, dass Emily anders ist als andere Kinder. Aber wie können die Eltern ihrem kleinen Mädchen helfen, damit aus ihr ein selbstständiges Kind werden kann? Mit einer speziell angefertigten Beinprothese, mit einer aufwendigen und riskanten Hand-Operation oder mit künstlichen Händen für 50.000 Euro? Fest steht: Das kleine Mädchen mit der Riesenkraft hat für alle Menschen in seiner Umgebung jede Menge Überraschungen parat.

Anzeige