LEBEN LEBEN

Schwarze Wäsche stinkt nach dem Waschen? DAS ist der Grund!

Frau greift in Waschmaschine und hält sich die Nase zu
Wenn die frische Wäsche stinkt, kann das viele Gründe haben - An der Waschmaschine liegt es oft aber nicht.

Wenn dunkle Wäsche nach dem Waschen stinkt, ist selten die Waschmaschine der Grund

Beim Wäschewaschen kommt es manchmal vor, dass die gewaschene Kleidung übel muffelt. Eine neue Waschmaschine, ein anderes Waschmittel oder die komplette Reinigung der Maschine können da auch keine Abhilfe schaffen. Meistens riecht nur die dunkle Wäsche schlecht, aber woran liegt das eigentlich?

Möchte man sich im Netz über dieses Phänomen informieren, tauchen zahlreiche Forenbeiträge auf, die sich mit stinkender schwarzer Wäsche beschäftigen. Eine Antwort erhält man dort allerdings nicht, vielmehr schließen sich viele ratlose Menschen den Fragen an und fachsimpeln über mögliche Gründe. Doch es liegt weder an der Waschmaschine, noch am Waschmittel oder der chemischen Zusammensetzung von schwarzem Farbstoff der Textilindustrie.

Der Grund ist viel simpler: Häufig werden dunkle Kleidungsstücke aus Angst vor Ausbleichung nur bei 30° gewaschen und milde Waschmittel genutzt. Diese Kombination sorgt dafür, dass Bakterien in der Kleidung verbleiben, die durch Körperfett, Schmutz und Schweiß in die Fasern gelangen und sich dort vermehren. Was nach dem Waschen übel riecht, sind die Stoffwechselprodukte der Bakterien. Kurz gesagt: deren Ausscheidungen. Das klingt widerlich, aber es gibt eine Lösung für stinkende schwarze Wäsche:

So vermeiden Sie stinkende Wäsche

Abhilfe schaffen kann hier das Waschen dunkler Wäsche bei mindestens 40° - wenn die Wäsche schon muffelt, lieber mehr wagen und auch mal bei 60° die Waschmaschine anschmeißen. Den schlechten Muff bekommt man anders nicht mehr aus den Fasern raus. Bevor Sie das Kleidungsstück also wegwerfen, sollten Sie diese Variante ausprobieren.

Generell sollten Sie auch Ihre Waschmaschine vor Bakterien und Schimmel schützen. Ein Koch-Waschgang bei 90° sollte einmal im Monat durchlaufen, um die Übeltäter abzutöten. Dann hat der üble Geruch in ihrer Wäsche keine Chance mehr.

Anzeige