SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Schwangerschaftstest positiv! Wann zum Arzt?

Schwangerschaftstest positiv! Wann zum Arzt?
Schwangerschaftstest positiv! Wann zum Arzt? Tipps von Frauenarzt Dr. Qattawi 00:01:15
00:00 | 00:01:15

Schwangerschaftstest positiv - was nun? Tipps von Frauenarzt Dr. Qattawi

Ihr Schwangerschaftstest ist positiv, herzlichen Glückwunsch! Jetzt fragen Sie sich bestimmt, wann Sie zum Arzt gehen sollen. Sofort? Oder erstmal abwarten? Unser Experte, Frauenarzt Dr. med. Omar Qattawi, erklärt Ihnen, wann der richtige Zeitpunkt für eine ärztliche Untersuchung ist.

Wenn Sie feststellen, dass Sie schwanger sind, sollten Sie warten und frühestens zwei Wochen nach dem positiven Schwangerschaftstest-Ergebnis aus dem Urin zum Arzt gehen. Das Warten hat auch einen Grund, verdeutlicht Dr. Qattawi: In der frühen Schwangerschaft muss sich das Keimbläschen erst in der Gebärmutter einnisten. Danach kann der Frauenarzt bei der Untersuchung via Ultraschall überhaupt etwas sehen. Circa zwei Wochen nach dem Ausbleiben Ihrer Periode sind Sie ungefähr in der sechsten bis siebten Schwangerschaftswoche und dann kann Ihr Arzt erkennen, ob sich die Fruchthöhle in der Gebärmutter gebildet hat und das Herzchen Ihres Babys schlägt.

Vorher bringt es Ihnen nichts, sich von Ihrem Frauenarzt untersuchen zu lassen, weiß Dr. Qattawi. Im Gegenteil: Es kann Sie sogar sehr verunsichern, wenn Ihr Arzt beim Ultraschall nichts findet. Beruhigende Worte Ihres Arztes werden dann wahrscheinlich nicht wirken und Sie werden verwirrt wieder nach Hause gehen und anfangen zu grübeln.

Also: Haben Sie Geduld und warten Sie zwei Wochen bis zum Arztbesuch, wenn Ihr Schwangerschaftstest positiv war. Lassen Sie die Neuigkeit, schwanger zu sein, ersteinmal sacken und teilen Sie Ihre Gedanken mit Ihrem Partner!

Anzeige