SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Schwangerschafts-Test: Bin ich schwanger?

7 Anzeichen, dass Sie schwanger sind
7 Anzeichen, dass Sie schwanger sind So erkennen Sie eine Schwangerschaft 00:00:51
00:00 | 00:00:51

Video: Bin ich schwanger? Diese Anzeichen deuten darauf hin!

Bin ich schwanger? Diese Frage haben sich schon viele Frauen einmal gestellt, sei es, weil die Periode nicht pünktlich eintritt oder die Brüste schmerzhaft geschwollen sind. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob Sie möglicherweise schwanger sind, können Sie hier unseren Test machen.

Ob ein euphorisches ‚Bin ich endlich schwanger?‘ oder ein besorgtes ‚Oh Gott, bin ich schwanger?‘: In beiden Fällen wollen Sie bestimmt möglichst schnell erfahren, ob Sie Nachwuchs erwarten. Unser Test kann Ihnen dabei helfen, mehr Klarheit zu schaffen.

Bin ich schwanger: Die häufigsten Schwangerschaftsanzeichen

Sollten Sie sich die Frage ‚Bin ich schwanger?‘ stellen, sollten Sie vor allem auf Ihren Körper hören. Wir verraten Ihnen, was die häufigsten Schwangerschaftsanzeichen in der Frühschwangerschaft sind:

Ausbleiben der Periode: Eines der offensichtlichsten Anzeichen für eine Schwangerschaft ist das Ausbleiben der Periode. Aber Vorsicht: Der Zyklus ist nicht immer gleich und kann sich auch mal verschieben. Auslöser hierfür kann Stress oder zum Beispiel eine Ernährungsumstellung sein.

Übelkeit: Auch ein Klassiker unter den Schwangerschaftsanzeichen: die Morgenübelkeit. Allerdings kann die Übelkeit auch über den ganzen Tag hinweg auftreten. Sollte also langanhaltende Übelkeit in Kombination eines der anderen Symptome auftreten, ist die Frage ‚Bin ich schwanger‘ berechtigt.

Müdigkeit: Sie fühlen sich ungewöhnlich schlapp? Auch Abgeschlagenheit und Trägheit kann bedeuten, dass Sie guter Hoffnung sind.

Blutung: Wie? Die Periode bleibt doch aus, wenn ich schwanger bin?! Ja, das tut sie auch. Allerdings kann es auch in der Frühschwangerschaft zu leichten Blutungen kommen. Warum? Weil das Einnisten der Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut geringe Blutungen mit sich bringen kann. Hier ist zu beachten, dass diese Blutung deutlich kürzer ist als die normale Regel. Außerdem ist das Blut meist eher hellrot statt bräunlich, wie es meist bei der Menstruation der Fall ist. Hier spricht man von einer Einnistungs- oder Nidationsblutung.

Achtung: Nicht jede Schwangere hat Blutungen. Die Einnistung kann auch vollkommen unbemerkt vonstattengehen.

Häufiger Harndrang: Auch häufiger Harndrang kann eventuell eine Antwort auf die Frage ‚Bin ich schwanger?‘ geben. Bereits in den ersten Wochen können Schwangere einen vermehrten Harndrang verspüren, was an der Ausschüttung des Hormons Progesteron liegt. Das hat nämlich eine entspannende Wirkung auf die Blasenmuskulatur. Entsprechend stellt sich der Harndrang ein, obwohl die Blase noch nicht komplett gefüllt ist.

Sie wollen wissen, ob Sie schwanger sind?

Einen häuslichen Schwangerschaftstest können sie laut dem Medizinportal frauenaerzte-im-netz.de frühestens am ersten Tag Ihrer erwarteten Periode machen. Sollte sich Ihnen aber schon vorher die Frage ‚Bin ich schwanger?‘ aufdrängen, können Sie hier unseren Test machen:

Haben Sie regelmäßig verhütet?

Bin ich Schwanger: Ein Schwangerschaftstest kann aufklären

Bereits sechs Tage vor der Regelblutung können Schwangerschafts-Frühtests gegebenenfalls für Aufklärung sorgen. Doch hier ist Vorsicht geboten: Zu Beginn der Schwangerschaft sind häufig nur wenige der getesteten Hormone im Urin zu finden. So kann ein falsches Negativ getestet werden. Beantwortet der Test nun die Frage ‚Bin ich schwanger‘ mit einem ‚Nein‘, hat das noch nicht zu bedeuten, dass Sie wirklich nicht schwanger sind.

Andere Schwangerschaftstests können Sie ab dem ersten Tag der Fälligkeit Ihrer Menstruation machen. Diese benötigen ein bereits höheres Level des Schwangerschaftshormons hCG, um ein eindeutiges Ergebnis liefern zu können. Erfahren Sie hier weitere Infos zu Schwangerschaftstests.

Abnehmfehler: Das müssen Sie ändern!
Abnehmfehler: Das müssen Sie ändern! Vor allem morgens 00:01:12
00:00 | 00:01:12

Wenn Sie sich noch für weitere Beiträge aus dem Bereich Wohlfühlen und Gesundheit interessieren, dann klicken Sie sich doch einfach mal durch unsere Video-Playlist. Viel Spaß dabei!

Anzeige