Schuhe lassen Frauenherzen höher schlagen

Schuhe lassen Frauenherzen höher schlagen

Zeigt her eure Füßchen, zeigt her eure Schuh!

Laut einer Umfrage von Shopping.com besitzen deutsche Frauen im Schnitt knapp 14 Paar. Sie geben sich damit aber nicht wirklich zufrieden. Die Männer hingegen begnügen sich mit bis zu neun Paar Schuhen. Ein Neidfaktor: Einige Frauen - knapp fünf Prozent - geben an, 30 bis 49 Paar Schuhe zu besitzen, knapp zwei Prozent sogar deutlich mehr als 50 Paar!

Stilettos oder Ballerinas? Wider Erwarten bevorzugen deutsche Frauen eher flache Absätze. So entscheiden sich 80 Prozent für eine Absatzhöhe bis zu sechs Zentimetern. Nur wenige stöckeln auf höheren Absätzen durch die Gegend. Ein Vergleich zwischen Ost und West zeigt jedoch, dass wenn zu hohen Absätzen gegriffen wird, ostdeutsche Frauen mit Vorliebe auf zwölf bis 14 Zentimeter hohem Absatzniveau unterwegs sind, westdeutsche dagegen nur auf einer Höhe von acht bis zehn Zentimetern.

Ein Altersvergleich zeigt, zwischen 20 und 29 Jahren trägt frau im Schnitt die höchsten Absätze. Am flachsten mögen es, wie vermutet, die über 70-Jährigen. Bemerkenswert ist jedoch, dass sogar ein Prozent der älteren Damen gerne auf 'über acht Zentimeter' hohen Schuhen spaziert!

'Diese Schuhe brauche ich noch unbedingt!', eine wohl bekannte Überlegung, wenn frau an Schaufenstern vorbeischlendert. Durchschnittlich haben sich die Deutschen im letzten Jahr knapp drei Paar Schuhe gekauft. Nur wenige Frauen - knapp zwei Prozent - shoppten nach dem 'Von Schuhen kann man nie genug haben' - Motto und gönnten sich etwa zehn Paar. Dennoch leisten sich immer weniger neue Schühchen, knapp zehn Prozent der Befragten gaben an, sich in den letzten zwölf Monaten gar keine neuen gekauft zu haben.

Anzeige