BEAUTY BEAUTY

Schönheitsideal: So unterschiedlich empfinden Frauen und Männer

Frauen und Männer ticken anders
So unterschiedlich ist das Schönheitsideal für SIE und IHN. © Action Press

Traumfrau für SIE und IHN

Dass Männer und Frauen anders ticken, ist längst bekannt. Wie unterschiedlich die Geschmäcker sind, wenn es um die Schönheit einer Frau geht, das beweist jetzt eine neue Studie. Denn während SIE dunkles Haar, schmale Wangenknochen, eine markante Nase und dicke Augenbrauen bevorzugt (links im Bild), steht ER auf blondes Haar, ausgeprägte Wangenknochen, eine kleine Nase und feine Augenbrauen (rechts im Bild).

Bei der Online-Umfrage des britischen Beauty-Shops 'Escentual' durften die Teilnehmer die persönlichen Attraktivitätsmerkmale von bekannten Schauspielerinnen, Sängerinnen und Models auswählen. Das Ergebnis: Zwei völlig unterschiedliche Frauen. Die einzigen Übereinstimmungen gab es bei den Augen (Mila Kunis) und der Kinnpartie (Megan Fox).

Unterschiedliches Schönheitsideal

Das Schönheitsideal der Frauen:

- Haare von Freida Pinto

- Stirn von Natalie Portman

- Augenbrauen von Cara Delevingne

- Augen von Mila Kunis

- Nase von Blake Lively

- Wangenknochen von Keira Knightley

- Lippen von Scarlett Johansson

- Kinn von Megan Fox

Das Schönheitsideal der Männer:

- Haare von Shakira

- Stirn von Jennifer Aniston

- Augenbrauen von Kate Middleton

- Augen von Mila Kunis

- Nase von Miranda Kerr

- Wangenknochen und Lippen von Angelina Jolie

- Kinn von Megan Fox

Anzeige