BEAUTY BEAUTY

Schönheit liegt im Auge des Betrachters: So sehen Sie das Schöne in sich

Schönheit erkennen: So sehen Sie das Schöne in sich

Frauen haben ja immer irgendetwas an sich zu meckern. Selbst die schönsten finden etwas Hässliches an sich - zum Beispiel ihren kleinen Zeh. In den USA sorgt gerade ein Experiment für Furore, bei dem wildfremde Menschen das Äußere des Gegenübers bewerten. Die Frage: Was sehen eigentlich wildfremde Menschen, wenn sie uns betrachten?

Drei junge Frauen und der Blick ins eigene Spiegelbild - und wirklich alles, was sie da sehen, sehen sie kritisch: Hanna stört vor allem ihre Nase, Vicky ist unzufrieden mit ihren Haaren und mit ihrer Haut und Christina stören ihre Ohren und ihre Gesamterscheinung. Die Schönheitsmakel, die sie zwar stören, fallen anderen wahrscheinlich gar nicht auf.

Jetzt wurde ein Video von einem Experiment in den USA über Nacht zu einem echten Klick-Hit. Junge Frauen und Männer stehen vor einem Ganzkörper-Spiegel, mäkeln an sich rum. Doch auf der anderen Seite des Spiegels stehen wildfremde Menschen und finden genau das schön.

Und was in Amerika für wirkliche Rührung sorgt, ist letztlich die Erkenntnis, dass die meisten Menschen einfach zu kritisch sind - mit sich selbst.

Anzeige