BEAUTY BEAUTY

Schöne Augenbrauen gefällig? Dank Augenbrauen-Extensions kein Problem

Was hilft gegen verzupte Augenbrauen?

Streng gezupft ist out, heute werden die Augenbrauen dicht und breit getragen! Aber bei vielen Frauen herrscht Kahlschlag. Statt buschiger Brauen nur spärliche Härchen, die nicht mehr richtig sprießen wollen. Wir haben zwei Methoden getestet, die dünne Augenbrauen wieder aufpeppen sollen.

Eine davon sind Augenbrauen-Extensions, die ähnlich wie Wimpern-Extensions angeklebt werden. Pro Braue werden für knapp 60 Euro circa 40 bis 50 rein synthetische Härchen eingesetzt. Als zweites wurde ein Wachstumsserum für Augenbrauen getestet. Es kostet circa 109 Euro und soll für eine zwei- bis fünfmonatige Anwendung reichen. Täglich muss das Serum nach dem Abschminken auf die Brauen auftragen werden und soll müde Haarwurzeln mithilfe eines speziellen Wirkstoffes zum Wachsen anregen.

Was diese Methoden wirklich können und welches Ergebnis unsere Testerinnen erzielt haben, zeigen wir Ihnen im Video.

Anzeige