GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Schmerzen beim Sex: Was läuft falsch?

Besserer Sex dank Yoga
Besserer Sex dank Yoga Quickie-Workout für mehr Spaß im Bett 00:06:05
00:00 | 00:06:05

Frauen schämen sich für Schmerzen beim Sex

Sex ist die schönste Nebensache der Welt und ein wichtiger Bestandteil der Beziehung. Aber viele Frauen empfinden Schmerzen beim Liebesspiel, verkrampfen sich und wenden sich ab. Was sind die genauen Ursachen und was kann man dagegen tun?

Schmerzen beim Sex
Schmerzen beim Sex: Was läuft falsch?

Von Antonia Rosner

Die meisten Frauen schämen sich dafür, dass sie Schmerzen beim Sex empfinden. Doch die Folge ist im Normalfall weniger angenehm: Sie dreht sich weg, er weiß nicht, was er falsch gemacht haben könnte und sucht den Fehler bei sich. Liebt sie ihn nicht mehr genug? Findet sie ihn unattraktiv? Hat sie vielleicht einen anderen? Das bringt Zweifel und Unsicherheit mit sich und unterbewusst entfernen sich die Partner voneinander.

Gleichzeitig beginnt der Teufelskreis: Die leidende Frau setzt sich unter Druck, um beim nächsten Mal nicht zu verkrampfen. Das bedeutet allerdings, dass sie sich aufgrund der Angst direkt wieder verkrampft und erneut kein Geschlechtsverkehr stattfinden kann. Das macht sie reizbar, die Gefahr für Streit wächst. Beziehungsprobleme sind vorprogrammiert, aber das tatsächliche Problem nie angesprochen.

Besonders hart: Eine Studie zeigt, dass fast jede zweite Frau einmal von einer sexuellen Funktionsstörung betroffen ist, 15 Prozent sogar permanent. Doch viele Frauen schämen sich für die Funktionsstörung, schlafen lieber mit ihrem Partner unter Schmerzen, als ihm die Wahrheit zu sagen.

Schmerzen beim Sex: Kein Tabu-Thema!

Gerade in einer Beziehung sollte sexuelle Lust oder Unlust kein Tabuthema sein – ganz im Gegenteil! Eine intakte Beziehung basiert vor allem auf gegenseitigem Vertrauen, Kommunikation und ehrlicher Offenheit. Eine Beziehung bedeutet das Bilden einer Einheit, ein absolutes Team-Spiel und da kommt ein Einzelspieler nicht besonders weit. Vertrauen Sie Ihrem Partner, er wird es Ihnen danken! Außerdem: Je länger Sie Ihre Unterleib-Probleme ignorieren, umso höher ist die Gefahr der Unfruchtbarkeit.

Sie leiden unter Schmerzen beim Sex und kenne die Ursache nicht? Hier finden Sie einige mögliche Ursachen für Ihre Schmerzen beim Sex und was Sie dagegen tun können.

Anzeige