Saudi-Arabien will 30 Spürpanzer 'Dingo' kaufen

30.12.12 12:26
Riad, Berlin, Saudi-Arabien, Panzerdeal, Rüstungsdeal
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Kritik an "schmutzigem Rüstungsdeal"
Kritik an "schmutzigem Rüstungsdeal" Waffengeschäft mit Saudis
Scharfe Kritik von der Opposition
Scharfe Kritik von der Opposition Erst Panzer, jetzt Boote für Saudi-Arabien?
Aktuelle Stunde im Bundestag
Aktuelle Stunde im Bundestag Panzer-Deal: "Fakten auf den Tisch!"

Bundessicherheitsrat signalisiert Zustimmung

Saudi-Arabien soll Interesse an einem weiteren Rüstungsgeschäft mit Deutschland angemeldet haben. Riad wolle für 100 Millionen Euro zunächst 30 ABC-Spürpanzer vom Typ 'Dingo 2' kaufen und sei langfristig an bis zu 100 Modellen interessiert, berichtet die 'Bild am Sonntag' ('BamS').

Der geheim tagende Bundessicherheitsrat habe seine Zustimmung signalisiert und damit den Weg für Verhandlungen der Hersteller mit den Saudis freigemacht, das Geschäft aber noch nicht endgültig genehmigt. Rüstungsgeschäfte mit dem autoritär geführten Land sind wegen der dortigen Menschenrechtsverletzungen höchst umstritten.

Erst Anfang des Monats hatte ein ‚Spiegel‘-Bericht über eine Anfrage Saudi-Arabiens nach mehreren hundert Radpanzern 'Boxer' für Aufregung gesorgt. Nach einem früheren Bericht des Magazins ist Riad auch an bis zu 200 Kampfpanzern 'Leopard' interessiert. Die Bundesregierung äußert sich zu solchen Berichten üblicherweise nicht.

Riad rüstet für befürchteten Iran-Angriff

Die zur Aufklärung atomarer, biologischer und chemischer Angriffe (ABC) ausgerüsteten 'Dingos' sollten die 36 Spürpanzer vom Typ 'Fuchs' ersetzen, die Thyssen 1991 an Saudi-Arabien geliefert habe, berichtet die 'BamS'. Mit dem Kauf wolle sich Riad auch auf einen befürchteten Angriff durch den Iran vorbereiten.

Für die Verhandlungen habe das zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) einen positiven Vorbescheid an den Hersteller Krauss Maffei Wegmann geschickt, der den Spürpanzer mit der Firma Bruker Daltonik aus Leipzig produziere. Die Verhandlungen mit dem saudischen Verteidigungsministerium stünden nun kurz vor dem Abschluss. Das zuständige Bundeswirtschaftsministerium habe auf Anfrage der Zeitung lediglich mitgeteilt, dass "die Bundesregierung grundsätzlich keine Angaben zu Voranfragen über die Genehmigungsfähigkeit bestimmter Ausfuhrvorhaben macht".

Trotz massiver Kritik der Opposition hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sich erst Anfang des Monats zu Rüstungsgeschäften mit Ländern wie Saudi-Arabien bekannt. Aus Sicht der Bundesregierung sei das Königreich ein "Stabilitätsfaktor", hatte sie Regierungssprecher Steffen Seibert erklären lassen.

Im vergangenen Jahr wurden Kriegswaffen im Wert von 30 Millionen Euro aus Deutschland nach Saudi-Arabien exportiert. Genehmigt wurden sogar Ausfuhren für 140 Millionen Euro. Dazu gehören unter anderem Bodenstationen für unbemannte Fluggeräte, Kampfflugzeug-Teile und Munition etwa für Granatwerfer, Haubitzen oder Mörser. Solche Geschäfte werden bislang erst mit monatelanger Verzögerung im Rüstungsexportbericht der Bundesregierung veröffentlicht.

ANZEIGE
Den Jackpot knacken
So holen Sie sich den Mega-Jackpot!
So holen Sie sich den Mega-Jackpot!
Gewinn-Chancen schnell erhöhen

Am 29. Juli geht's beim Eurojackpot um die unglaubliche Summe von 82 Millionen Euro. Ein Lotto-Experte verrät wertvolle Tipps.

Kinder küssen
Darf man Kinder auf den Mund küssen?
Darf man Kinder auf den Mund küssen?
Shitstorm für Sarah Lombardi

Sarah Lombardi gibt ihrem Sohn vorm Schlafengehen einen Schmatzer auf den Mund. Im Netz erntet sie dafür - wie auch Victoria Beckham - harte Worte. Ist die Kritik berechtigt?

weiterlesen
Er lebt seit 30 Jahren mit HIV
Er lebt seit 30 Jahren mit HIV
 

Georg Uecker bricht sein Schweigen. Nach vielen Spekulationen in den letzten Jahren bestätigte der "Lindenstraße"-Star nun, dass er schon seit mindestens 25 Jahren HIV-positiv sei. Mittlerweile gehe es ihm dank der Pharmaindustrie allerdings gut.

So sehr leidet der Körper darunter

Das passiert, wenn man nur noch Süßgetränke trinkt!  [07:51]

 
DIE WELT DER STARS
Stars ungeschminkt
Adele zeigt ihre pure Schönheit
Adele zeigt ihre pure Schönheit
Wer braucht schon Make-up?

Lange nicht gesehen und trotzdem wiedererkannt. Jeanette Biedermann ist offenbar in einen Jungbrunnen gefallen.

Lindsay Lohan
Sie sorgt für den nächsten Aufreger
Sie sorgt für den nächsten Aufreger
Babybauch und Bier?

Sollte Lindsay Lohan tatsächlich schwanger sein, sind die neuesten Bilder skandalös.

MODE UND BEAUTY
Annett Möller zeigt 'AMCO'-Kollektion
So cool kann Businessmode sein!
So cool kann Businessmode sein!
'AMCO Fashion'-Kollektion

"Mode soll Spaß machen - auch im Berufsleben." Annett Möller präsentierte auf der 'Platform Fashion' 2016 feminine Tages- und Businesskleider mit coolem Touch.

Hautpflege
Die richtige Pflege für Ihren Hauttyp!
Die richtige Pflege für Ihren Hauttyp!
Schöne Haut - so geht's

Ob Mischhaut, sensible, unreine, trockene oder normale Haut: Jeder Hauttyp hat andere Bedürfnisse. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Hautpflege achten sollten.

ABNEHMEN
Fettspeicherung im Körper
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
Beine, Bauch oder Hüfte?

Während die einen zuerst am Bauch zunehmen, lagern die anderen überschüssiges Fett an Po und Oberschenkeln ein. Wo Sie zunehmen verrät dabei, warum Sie zunehmen.

Fünf Fehler beim Eisessen
5 Fehler beim Eis-Essen
5 Fehler beim Eis-Essen
Schon immer falsch geleckt?

Kaltes Eis bringt an heißen Tagen Abkühlung und erfrischt - oder etwa doch nicht? Die Antwort darauf und andere verblüffende Fakten über das Eisessen gibt es hier.

UNSERE KOLUMNEN
Kennengelernt im Internet
Liebe aus dem Netz – Na und?!
Liebe aus dem Netz – Na und?!
Zum 'Tag der virtuellen Liebe'

Viele Paare lernen sich im Internet kennen, doch sie stehen nicht dazu. Aber warum ist diese Art des Kennenlernens vielen Menschen so peinlich?

Sehnsucht: Ich vermisse ihn so
Warum Sehnsucht so wichtig ist
Warum Sehnsucht so wichtig ist
Wer nicht sehnt, liebt nicht

Ich vermisse ihn so: Warum Sehnsucht nach dem Partner so wichtig ist, erklärt die Liebesexpertin Birgit Ehrenberg.

HOROSKOPE
Japanisches Blutgruppen-Horoskop
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
Japanische Blutgruppendeutung

Laut dem japanischen Blutgruppen-Horoskop sagt unsere Blutgruppe so einiges über unseren Charakter aus. Was sind Sie?

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Juli

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.