LEBEN LEBEN

Säureopfer aus Indien wird das Gesicht einer Fashion-Kampagne

Säureopfer ist Gesicht einer Mode-Kampagne
Säureopfer ist Gesicht einer Mode-Kampagne "Face of Courage" 00:01:58
00:00 | 00:01:58

Säureopfer aus Indien wird zum Vorbild aller

Diese Frau ist für viele ein großes Vorbild: Vor über zehn Jahren wurde Laxmi Opfer eines Säureangriffs – heute ist sie das Gesicht einer Modekampagne in Indien. Unter dem Namen ‚Face of Courage‘ soll die Wahrnehmung äußerlicher Schönheit thematisiert werden.

Säureopfer aus Indien
Laxmi ist ein Vorbild für viele

Laxmi war gerade 15 Jahre alt, als sie einen Mann heiraten sollte. Sie weigerte sich. Darauf wurde sie von einem älteren Mann und seinem Freund mit Säure übergossen. Die Säure traf sie im Gesicht und an den Armen. Starke Schmerzen, zahlreiche kostspielige Behandlungen und Operationen musste das Mädchen über sich ergehen lassen.

Heute ist Laxmi 26 Jahre und eine Kämpferin für alle, die Ähnliches erfahren mussten. Denn in ihrem Heimatland Indien ist dies eine weitverbreitete Art von Gewalt gegen Frauen. Dank ihres Einsatzes erließ der oberste Gerichtshof 2013 ein Urteil, nach dem Täter dieser Attacken härter bestraft und Opfer besser entschädigt werden. Mit ihren Organisationen, 'Chhanv Foundation' und 'Stop Acid Attacks, unterstützt sie Opfer bei der Behandlung und Beratung. So viel Engagement ehrte Michelle Obama 2014 sogar mit dem ‚ Women of Courage Award‘.

„Die Menschen schikanieren Säureopfer, aber ich glaube, wir müssen umdenken“, sagt Laxmi gegenüber der Plattform ‚Mashable‘. Sie will sich zeigen und für eine Perspektive für diese Frauen kämpfen. Entstanden ist dieser tolle Werbespot, der nicht nur Säureopfern Mut macht.

Anzeige