Rührender Post einer Mutter: Laura hat Angst, sie könnte ihrem Mann nicht mehr gefallen

Mütter sollen sich nicht verstecken
Mütter sollen sich nicht verstecken Bloggerin schreibt über ihren After-Baby-Body 00:01:38
00:00 | 00:01:38

"Das ist nicht der Körper, in den du dich verliebt hast"

Eine Mutter verfasst einen rührenden Post über ihren veränderten Körper nach der Schwangerschaft. Sie zeigt sich verletzlich und ehrlich gegenüber ihren Ehemann und spricht somit vielen Müttern aus der Seele.

After-Baby-Bauch: Unperfekt ist perfekt

Die amerikanische Bloggerin und frischgebackene Mama Laura hat sich in einem sehr ehrlichen und berührenden Facebook-Post an alle Frauen gerichtet, die nach der Geburt an sich selbst zweifeln. Denn für viele junge Mamas ist es schwer, sich so zu akzeptieren. So groß das Glück über das Baby ist, so groß ist auch die Angst, dass gerade der Partner einen nicht mehr so attraktiv findet. Sie postete auf ihrer Seite 'Mom on the Run' ein Foto ihres Post-Baby-Bauchs.

"Sein Körper ist gleich geblieben, aber meiner hat sich auf jede erdenkliche Weise verändert. Es ist nicht fair...", schreibt sie. Ihr Körper sei nicht der, in dem sich ihr Ehemann verliebt hätte. Doch ihr Mann findet die richtigen Worte, damit sie sich wieder schön fühlt. Was er genau sagt, sehen Sie im Video!

Sie berührt tausende Mütter

Mit ihren lebensnahen Posts über das Leben als junge Mutter hat sie bereits die 20.000 Follower. Tausende Frauen haben Lauras ehrliche Worte schon geteilt und geliked. Viele von ihnen markieren unter dem Post jetzt ihren eigenen Freund oder Ehemann.

Anzeige