FITNESS FITNESS

Rücken-Übungen: Dieses Workout macht Ihren Rücken fit

Workout für einen gesunden Rücken
Workout für einen gesunden Rücken Rücken-Übungen damit der Rücken fit bleibt 00:16:18
00:00 | 00:16:18

So wird Ihr Rücken fit und stark

Rückenprobleme sind eine echte Volkskrankheit geworden. Kein Wunder, denn die meisten von uns sitzen den ganzen Tag im Büro, andere stehen im Job lange auf der Stelle - beides ist ungesund für den Rücken. Hinzu kommt, dass die meisten sich zu wenig bewegen, beziehungsweise zu wenig machen, um ihren Rücken zu stärken und fit zu halten. Fitness-Coach Corinna Frey zeigt uns Übungen für einen gesunden und starken Rücken.

Das Rücken-Workout startet mit einem kleinen Warm-up. Dazu setzen Sie sich am besten aufrecht auf eine Matte auf dem Fußboden. Die Beine können locker angewinkelt oder ausgesteckt werden. Die Arme nehmen Sie in Schulterhöhe vor den Körper und ziehen die Schulterblätter nach hinten. Dabei lassen Sie den Kopf gerade und die Schultern tief. Die Übungen wiederholen Sie einige Male und dann können die Rücken-Übungen auch schon losgehen.

Für eine der Rücken-Übungen gehen Sie in die Liegestützposition, machen ein Bein lang während Sie das andere abgewinkelt lassen. Dann spannen Sie den Körper an und bewegen sich langsam auf und ab. Wiederholen Sie die Rücken-Übung zehnmal, dann wird das Bein gewechselt.

Für eine andere Rücken-Übung legen Sie sich auf die Matte und winkeln Sie Ihre Beine an. Die Arme legen Sie leicht verschränkt vor die Brust, der Kopf liegt ganz entspannt am Boden. Dann heben Sie das Becken nach oben, bauen Spannung auf und senken das Becken wieder leicht nach unten, aber ohne das Becken auf dem Boden abzulegen. Während Sie die Rücken-Übung wiederholen, schauen Sie mit dem Kopf nach oben und versuchen Sie, mit dem Becken so hoch wie möglich zu kommen. Wichtig ist, dass die Bewegungen gleichmäßig ablaufen.

Damit Sie von der Rücken-Gymnastik keinen Muskelkater oder lästige Verspannungen bekommen, ist der Cooldown genauso wichtig wie das Warm-up. Wichtig ist, dass Sie sich dabei strecken und die beanspruchten Muskeln wieder aufgelockert werden. Wenn Sie die Rücken-Übungen regelmäßig wiederholen, werden Sie feststellen, dass Ihr Rücken stärker und gesünder wird.

Anzeige