Presenter

Rückbildungsgymnastik: Fit nach der Geburt

FZ Rückbildung Schwangerschaft Fitness Baby
Foto: RTL Interactive
Bild 1 von 8: Mit Rückbildungsgymnastik fit nach der Geburt

Sich nach der Schwangerschaft binnen weniger Wochen wieder in einer perfekten Bikini-Figur zu präsentieren - das schafft nur Heidi Klum. Denn was in fast zehn Monaten in Ihrem Bauch heranwächst, kann sich nicht binnen zwei Wochen wieder komplett zurückbilden. Ein zu frühes und intensives Rückbildungsprogramm kann außerdem die Beckenboden- und Bauchmuskulatur schädigen!

Viele Hebammen und Gynäkologen empfehlen, erst nach dem ärztlichen Routine-Check sechs Wochen nach der Entbindung mit der Rückbildung zu beginnen. Daher sollten Sie mit dem Rückbildungskurs bis zur 7. Lebenswoche Ihres Kindes warten. Unmittelbar nach der Geburt können Sie dennoch schon den Beckenbogen ganz sanft stimulieren, indem Sie die unterste Beckenbodenschicht behutsam kurz anspannen und dann wieder loslassen. Diese Übung können Sie immer dann durchführen, wenn Sie Zeit und Ruhe haben und gerade daran denken.

In unserer Galerie haben wir Übungen der Rückbildungsgymnastik für Sie zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Körper wieder sanft in Form bringen können. Alle Übungen können Sie ganz einfach zuhause durchführen und brauchen außer einem Stuhl oder Hocker und einer weichen Unterlage wie etwa einem Stillkissen keine weiteren Hilfsmittel. Wie Sie Ihren Bauch nach der Geburt mit Rückbildungsgymnastik sanft und gesund wieder in Form bringen und welche Übungen für die Rückbildung am besten sind, sehen Sie in der Bildergalerie. So werden Sie fit nach der Geburt!
ANZEIGE
Rauchen in der Schwangerschaft
Rauchen: So sehr leidet der Fötus
Rauchen: So sehr leidet der Fötus
Schockierende Bilder

Jede Frau weiß, Rauchen in der Schwangerschaft gefährdet das Baby. Doch was genau mit dem Kind im Mutterleib passiert, zeigen jetzt Ultraschall-Bilder.

Einschlafprobleme adé!
2-Jährige brabbelt sich in den Schlaf
2-Jährige brabbelt sich in den Schlaf
Zuckersüßes Video

Von Einschlafproblemen keine Spur! Die kleine Sutton Whitt brabbelt sich selbst in den Schlaf, indem sie für ihre Lieben betet.

Hier steht der Fun-Faktor an erster Stelle

KangaGroove: Tanzkurse für Mamis und Babys  [00:28]

 
BABYENTWICKLUNG
Plötzlicher Kindstod
DAS beugt dem plötzlichem Kindstod vor
Plötzlicher Kindstod: Das sind die Ursachen
So senken Sie das Risiko

Wenn Sie diese Hilfestellungen berücksichtigen, können Sie das Risiko vermindert, dass Ihr Baby am Plötzlichen Kindstod stirb.

Zu wenig Schlaf macht krank
DAS passiert bei zu wenig Schlaf!
DAS passiert bei zu wenig Schlaf!
Schlafbedarf von Kindern

Wie viel Schlaf ein Baby braucht, hat nun eine Studie herausgefunden. Sie stellte fest, dass Schlafmangel bei Kindern das Risiko erhöht, verhaltensauffällig zu werden.

BABY
Bewegende Bilder
Der erste Blick aufs eigene Baby
Der erste Blick aufs eigene Baby
Gänsehaut hoch zehn!

Diese Bilder zeigen das Wechselbad der Gefühle rund um das Wunder der Geburt. Wunderschön, bewegend, magisch!

Der Baby-Griff bewirkt Wunder
SO beruhigen Sie Ihr Baby in Sekunden!
SO beruhigen Sie Ihr Baby in Sekunden!
Ein Handgriff genügt

Mit nur einem Handgriff ein schreiendes Baby beruhigen? Das geht! Entwickelt wurde die Methode von Dr. Robert C. Hamilton aus den USA. Aber was sagt eine Hebamme dazu?

So klappt es mit der Muttermilch
So klappt es mit der Muttermilch
So klappt es mit der Muttermilch
Stillen - das müssen Sie wissen

Wie oft stillen, wie lange stillen - junge Mütter haben dazu viele Fragen. Wir verraten, wie das Stillen am besten klappt.

Die wichtigsten U-Untersuchungen
Ist Vorsorge für mein Kind Pflicht?
U-Untersuchungen: Die wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen
U-Untersuchungen

Welche U-Untersuchungen Ihrem Kind bevor stehen und worauf bei diesen Vorsorgeuntersuchungen genau geachtet wird, erfahren Sie in unserem Überblick.