Presenter

Rückbildungsgymnastik: Fit nach der Geburt

FZ Rückbildung Schwangerschaft Fitness Baby
Foto: RTL Interactive
Bild 1 von 8: Mit Rückbildungsgymnastik fit nach der Geburt

Sich nach der Schwangerschaft binnen weniger Wochen wieder in einer perfekten Bikini-Figur zu präsentieren - das schafft nur Heidi Klum. Denn was in fast zehn Monaten in Ihrem Bauch heranwächst, kann sich nicht binnen zwei Wochen wieder komplett zurückbilden. Ein zu frühes und intensives Rückbildungsprogramm kann außerdem die Beckenboden- und Bauchmuskulatur schädigen!

Viele Hebammen und Gynäkologen empfehlen, erst nach dem ärztlichen Routine-Check sechs Wochen nach der Entbindung mit der Rückbildung zu beginnen. Daher sollten Sie mit dem Rückbildungskurs bis zur 7. Lebenswoche Ihres Kindes warten. Unmittelbar nach der Geburt können Sie dennoch schon den Beckenbogen ganz sanft stimulieren, indem Sie die unterste Beckenbodenschicht behutsam kurz anspannen und dann wieder loslassen. Diese Übung können Sie immer dann durchführen, wenn Sie Zeit und Ruhe haben und gerade daran denken.

In unserer Galerie haben wir Übungen der Rückbildungsgymnastik für Sie zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Körper wieder sanft in Form bringen können. Alle Übungen können Sie ganz einfach zuhause durchführen und brauchen außer einem Stuhl oder Hocker und einer weichen Unterlage wie etwa einem Stillkissen keine weiteren Hilfsmittel. Wie Sie Ihren Bauch nach der Geburt mit Rückbildungsgymnastik sanft und gesund wieder in Form bringen und welche Übungen für die Rückbildung am besten sind, sehen Sie in der Bildergalerie. So werden Sie fit nach der Geburt!
ANZEIGE
Hier wächst ein Embryo
Video: So entwickelt sich ein Baby
Video: So entwickelt sich ein Baby
Vom Zellhaufen zum Säugling

Das erste Babyfoto ist normalerweise ein unscharfes Ultraschallbild, auf dem der Embryo schon mehrere Wochen alt ist. Bei Paula Chapman und Paul Jones war es anders.

Das Wunder des Lebens
Wunder des Lebens: So wächst das Baby
Das Wunder des Lebens: So wächst ein Baby im Mutterleib
Beeindruckendes Video

So beeindruckend ist die Natur: Sehen Sie im Video, wie innerhalb von neun Schwangerschaftsmonaten aus der befruchteten Eizelle ein Kind heranwächst.

Berührende Fotos aus dem Kreissaal

Mutter sieht zu wie Leihmutter ihren Sohn zur Welt bringt  [01:31]

 
BABYENTWICKLUNG
Frühchen überlebt dank 'Nestwärme'
Frühchen überlebt mit 390 Gramm
Frühchen überlebt mit 390 Gramm
Vom Zwilling gerettet

Lily Cobbing kommt 2010 drei Monate zu früh mit 390 Gramm auf die Welt. Ihre Überlebenschancen sind gering. Dann kommt ihre Mutter auf eine rührende Idee.

Plötzlicher Kindstod
DAS beugt dem plötzlichem Kindstod vor
Plötzlicher Kindstod: Das sind die Ursachen
So senken Sie das Risiko

Wenn Sie diese Hilfestellungen berücksichtigen, können Sie das Risiko vermindert, dass Ihr Baby am Plötzlichen Kindstod stirb.

BABY
ÖKO-TEST untersucht Babyöle
Diese Babyöle sind gut für Ihr Kind
Diese Babyöle sind gut für Ihr Kind
ÖKO-TEST untersucht Babyöle

Babyöle sollten besonders zart, hautverträglich und auf pflanzlicher Basis produziert sein. ÖKO-TEST hat 18 Babyöle auf Schadstoffe getestet.

Netzwerke gegen Still- und Geburtsbilder
DIESE Bilder gehen Facebook zu weit
DIESE Bilder gehen Facebook zu weit
Still- und Geburtsbilder

Halbnackte Bikini-Girls erlauben die soziale Netzwerke, aber bei Still- und Geburtsbildern hört der Spaß für Facebook, Instagram & Co. auf.

So klappt es mit der Muttermilch
So klappt es mit der Muttermilch
So klappt es mit der Muttermilch
Stillen - das müssen Sie wissen

Wie oft stillen, wie lange stillen - junge Mütter haben dazu viele Fragen. Wir verraten, wie das Stillen am besten klappt.

Geburtsbilder, die Facebook gelöscht hat
DAS sind die krassesten Geburtsfotos!
DAS sind die krassesten Geburtsfotos!
Mama-Kind-Bilder im Netz

Geburtsfotos lösen in sozialen Netzwerken heftige Diskussionen aus. Wir zeigen Ihnen unsere Lieblinge der vermeintlichen 'Schocker-Bilder‘. Aber Vorsicht: Nichts für schwache Nerven!