LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Romantisches Abendessen organisieren und dann ab ins Bett

Romantisches Abendessen organisieren und dann ab ins Bett

Dieses Essen macht Lust auf Sex

‚Liebe geht durch den Magen’: Wer aber nicht nur Liebe, sondern auch Sex möchte, sollte zu besonderen Lebensmitteln greifen, eine romantische Atmosphäre schaffen und sich die Getränkeauswahl gut überlegen. Wir helfen Ihnen dabei, ein gelungenes Schäferstündchen zu organisieren.

Atmosphäre schaffen

Zu einer romantischen Atmosphäre gehört natürlich Kerzenlicht. Grelle Deckenfluter sind an diesem Abend nicht erlaubt. Legen Sie leise sinnliche Musik ein, das untermalt die Stimmung und schafft Behagen. Gedimmtes Licht und Kerzenschein sind ein Muss für einen romantischen Abend zu zweit.

Auch an die Dekoration sollte gedacht werden. Ein paar hübsche Blumen wie Rosen, eine Tischdecke und Servierten gehören zu einem schön gedeckten Tisch dazu, wie polierte Gläser und Besteck.

Menüauswahl

Was auf den Tisch kommt, ist natürlich entscheidend. Achten Sie darauf, dass die Speisen nicht zu deftig und fettig sind, sonst haben Sie nach dem Abendessen eher Lust auf ein Nickerchen als auf Beischlaf. Gerichte wie Pasta, Fisch und Gemüse kombiniert mit frischen Kräutern und Gewürzen eignen sich hervorragend.

Da das Auge auch kein Kostverächter ist, legen Sie wert auf eine ansprechende farbenfrohe Aufbereitung der Speisen. Als Dessert kann zur Schokolade gegriffen werden. Frisches Obst garniert mit Schokoraspeln wirken betörend und setzen Glückshormone frei. Schon die Azteken schwörten auf die Wirkung der Kakaobohne und bezeichneten sie als Nahrung der Götter.

Romantisches Abendessen: So wird es perfekt

Getränkeauswahl

Zur Einstimmung eignet sich ein Glas Champagner, Sekt oder Prosecco hervorragend. Dieser löst die anfängliche Aufregung und Nervosität und macht locker. Zum Essen passt dann allerdings besser ein Rot- oder Weißwein. Ein guter Wein unterstreicht die Atmosphäre und gilt als Klassiker bei einem romantischen Candle-Light-Dinner. Tipp: Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht aus reiner Nervosität zu viel trinken. Den Alkohol macht müde und das ist ein totaler Erotikkiller. Deshalb immer genügend Wasser zum Wein reichen oder als Alternative einen alkoholfreien Cocktail anbieten.

Phallisch aussehnende Lebensmittel

Sexy Essen macht Lust auf mehr. Darum seien Sie nicht schüchtern und greifen zu Phallussymbolen wie Spargel, Austern, Lauch und Feige. Die Phantasie wird durch den Anblick schon angeregt und die männlichen Hormone geraten in Wallung.

Innerlich wirkende Lebensmittel

Gewürze und Kräuter regen die Durchblutung an. Die Ätherischen Öle des Ingwers wirken stimulierend und Muskatnuss sogar berauschend. Und keine Angst, es muss nicht das komplette Menü aus anregenden oder phallischen Lebensmitteln bestehen. Integrieren Sie einfach ein paar dieser Lebensmittel. Ausprobieren lohnt sich.

Anzeige