HOCHZEIT HOCHZEIT

Romantischer Heiratsantrag: Ein kreativer Plan, der aber erst mal schief ging

Plakativer Hochzeitsantrag
Plakativer Hochzeitsantrag Trotz kreativer Idee ist hier etwas schief gelaufen 00:02:05
00:00 | 00:02:05

Dieser Hochzeitsantrag verlief anders als gedacht

Wie romantisch, wie kreativ, wie individuell und wie viel Mühe er sich gegeben hat - doch das hat am Ende alles nichts genützt, denn der Hochzeitsantrag, den Pascal Julien seiner Herzensdame machte, ging total daneben. 

Der Plan war gut...

Angela Reinecke bekam eines Tages von ihrem Freund ein kleines Geschenk - einfach nur so, dass macht uns Frauen natürlich per se erst mal stutzig. Als die zweifache Mutter das kleine Päckchen öffnet, entdeckt sie eine Dose Sprühfarbe darin, mit ganz individuellen Anweisungen: Die Empfängerin darf keine Fragen stellen, wieso und warum sie diese Spraydose erhalten hat. Außerdem teilt die Anleitung auf dem Gegenstand mit, dass Angela von ihrem Freund über alles geliebt wird. Merkwürdig!

Am nächsten Tag

Angela fährt zur Arbeit. Das seltsame Geschenk ihres Freundes hat sie schon ganz vergessen. Doch dann sieht sie am Straßenrand ein riesiges Plakat, auf dem ihr Freund Pascal zu sehen ist. In großen Buchstaben steht neben dem Bild von Pascal Julien die Frage, ob Angela ihn heiraten will. Darunter ist ein Feld aufgemalt, dass Angela mit der Spraydose markieren soll. Ihre Antwort soll die zweifache Mutter dann fotografieren und an den aufgeregt wartenden Verehrer schicken. Doch genau das macht Angela nicht! Sehen Sie im Video was passiert.

Anzeige