Röteln: Alles über die Kinderkrankheit Röteln

04.10.12 13:39
Röteln
 

Röteln: Besonders gefährlich bei Ungeborenen

Röteln sind eine Viruserkrankung. Sie kommen häufig im Frühjahr und im Winter vor. Charakteristisch für Röteln ist der rote Hautausschlag, der oft aber nur schwach sichtbar ist. Gefährlich sind Röteln bei Schwangeren. Die Krankheit kann beim ungeborenen Kind schwere Schäden verursachen, so dass eine in der Frühschwangerschaft durchgemachte Röteln-Erkrankung einen Abbruch der Schwangerschaft rechtfertigen kann.

Die ersten Symptome zeigen sich oft erst 2-3 Wochen nach der Ansteckung. Oft beginnen Röteln mit einer leichten Entzündung der Atemwegsschleimhäute. Der Hautausschlag beginnt hinter den Ohren und weitet sich dann aufs Gesicht aus. Es sind hellrote Flecken, die kleiner sind als der Masernausschlag. Die Flecken verschmelzen nicht miteinander. Der Ausschlag breitet sich über den Körper aus und dauert etwa 2 bis 3 Tage.

Bei Jugendlichen und Erwachsenen kommen häufig Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, leichte Entzündungen von Bindehaut und Augenlider, verstopfte Nase und geschwollene Lymphknoten am ganzen Körper hinzu. Junge Frauen leiden oft unter schmerzhaften und geschwollenen Gelenken. Viele Erkrankte zeigen aber nur wenige oder sogar gar keine Symptome.

Kritisch ist eine Erkrankung während der Schwangerschaft: Über 60 Prozent der Kinder, die sich im Mutterleib mit dem Virus anstecken, kommen mit Augenschäden, taub, mit Herzschäden oder Hirnschädigungen zur Welt. Auch Leber-, Milz und Knochenmarksprobleme können vorkommen.

Wie lang sind Röteln ansteckend?

Röteln werden durch Speicheltröpfchen übertragen, also beim Küssen, Husten oder Niesen. Auch mit Viren verunreinigte Gegenstände können Überträger von Röteln sein. Etwa die Hälfte der Kinder, die erkranken, zeigen keine Symptome, sind aber selbst ansteckend. Nach der Infizierung kann es noch zwei bis drei Wochen dauern, bis die Kinder erkranken. Kinder, die noch im Mutterleib angesteckt wurden, können das Virus über den Urin oder das Nasen- und Rachensekret bis zu einem Jahr lang verbreiten.

Wie werden Röteln therapiert?

Die Therapie beschränkt sich auf fiebersenkende Maßnahmen. Bei schmerzenden Gelenken können auch entzündungshemmende Schmerzmittel verschrieben werden.

Bin ich danach gegen Röteln immun?

Nach einer Erkrankung ist man lebenslang immun gegen Röteln.

Wie kann ich mich gegen Röteln schützen?

Die Impfung ist der einzig wirksame Schutz. Nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission wird die erste Impfung ab dem vollendeten 11. Lebensmonat durchgeführt. Eine zweite Impfung wird im 2. Lebensjahr empfohlen.

ANZEIGE
Unfassbare Überraschung
Es ist die Überraschung ihres Lebens
Es ist die Überraschung ihres Lebens
Übelkeit wegen Achterbahnen?

Es sollte nur ein Familienausflug zu Disneyworld in Florida werden. Unglaublich, wie sich das Leben von Kate und ihrer Familie danach veränderte!

Vorspiel bei IHM
Vorspiel oder direkt zur Sache kommen?
Vorspiel oder direkt zur Sache kommen?
Das wollen Männer im Bett

Eine Umfrage hat ergeben, dass eher Männer sich beim Sex ein langes Vorspiel wünschen als Frauen. Autorin Jutta Rogge-Strang vermutet, wie es zu dieser Wandlung kommt.

Prozess
Wollte Frau (24) ihr Neugeborenes töten?
Wollte Frau (24) ihr Neugeborenes töten?
 

Prozess gegen 24-Jährige: Sie soll das Neugeborene im Münchner Flughafen mit der Nabelschnur stranguliert, in ein Toilettenbecken gestopft und gespült haben.

DIE WELT DER STARS
Bar Refaeli
Ihr neuester Werbespot wurde verboten
Ihr neuester Werbespot wurde verboten
Bar Refaeli zu sexy

Was ist noch sexy und was gehört verboten? Mit dieser Frage muss sich jetzt Bar Refaeli beschäftigen. Ihr neuester Werbespot wurde jetzt verboten.

Twitter-Babyfotos
Die beiden haben sich ja lieb!
Die beiden haben sich ja lieb!
Zuckersüße Zwillinge

Promis zeigen auf Twitter, Facebook und Instagram ihre Kinder.

MODE UND BEAUTY
Met Gala 2016 Style
Verlobungs-Überraschung & coole Looks
Verlobungs-Überraschung & coole Looks
Die Styles der Met Gala 2016

Die Crème de la Crème Hollywoods präsentierte sich bei der diesjährigen Met Gala in New York in den schillerndsten Roben. Das waren die Hin- und Weggucker vom roten Teppich.

Boxer Braids
Boxer Braids flechten: So geht's
Boxer Braids flechten: So geht's
Die Trendfrisur im Video

Lange Haare lassen sich nicht bändigen? Probieren Sie es mit den angesagten Boxer Braids und auch beim Sport nervt kein Härchen mehr!

ABNEHMEN
Schlank bleiben nach einer Diät
SO hat der Jo-Jo-Effekt keine Chance!
SO hat der Jo-Jo-Effekt keine Chance!
Dauerhaft schlank nach Diät

Nach einer Diät setzt bei vielen der Jo-Jo-Effekt ein. Dänische Forscher haben herausgefunden, was Sie tun können, um dauerhaft schlank zu bleiben.

Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

UNSERE KOLUMNEN
Mode: Was Männer wollen - und was nicht
Unsere Mode-Highlights aus Männersicht
Unsere Mode-Highlights aus Männersicht
Culottes, Ballerinas und Co.

Männer mögen nicht alles, was wir Frauen tragen. Aber deshalb wirklich auf die geliebten Culottes, Ballerinas und Co. verzichten? Geht es nach unserer Kolumnistin: Ja!

Beziehung festgefahren
Wenn die Zärtlichkeit fehlt...
Wenn die Zärtlichkeit fehlt...
Alte Beziehung auffrischen

In einer langjährigen Partnerschaft kommt es oft vor, dass Sie der alltäglichen Routine verfallen. Liebesexpertin Birgit Ehrenberg gibt Ihnen wertvolle Tipps!

HOROSKOPE
Wochenhoroskop
Neue Woche - neues Glück?
Neue Woche - neues Glück?
Das große Wochenhoroskop

Das Wochenhoroskop verrät Ihnen, was Ihre Woche bringt! Klicken Sie sich in Ihr persönliches Wochenhoroskop.

Sternzeichen Stier
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Sternzeichen Stier

Sind Sie eine typischer Stier? Diese Charakter-Eigenschaften zeichnen das Sternzeichen Stier aus.