Rewind-Sänger James McElvar kollabiert wegen seiner Sparsamkeit im Flugzeug

"Ich dachte, ich habe einen Herzinfarkt"

Diese Aktion ist mächtig nach hinten losgegangen: Weil James McElvar keine Extragebüren für das Aufgeben eines Koffers zahlen wollte, zog er auf einem Flug von London nach Glasgow seine ganzen Klamotten in mehreren Lagen übereinander an. Doch der 19-jährige Schotte kollabierte auf dem Flug wegen Überhitzung.

Hätte er mal lieber die 63 Euro gezahlt – denn genau diese Summe hätte er für seinen Koffer zahlen müssen, den er nicht mit ins Handgepäck nehmen durfte. Doch das sah McElvar, Mitglied der schottischen Boyband Rewind, überhaupt nicht ein. Seine vier Bandkollegen hatten schon eingecheckt, er konnte ihnen seine Kleidung also nicht geben. Stattdessen kam ihm eine – vermeintlich – bessere Idee. Er zog die Kleider aus seinem Koffer übereinander an – und schaffte es mit sechs T-Shirts, vier Pullovern, drei Paar Jeans, zwei Jogginghosen, ein paar Jacken und zwei Kappen durch die Sicherheitskontrolle. "Es war fast unmöglich zu gehen und ich schaffte es kaum ins Flugzeug", beschrieb er der 'Daily Mail'. "Im Flugzeug wollte ich sofort alles wieder ausziehen, aber mir wurde gesagt, dass ich damit warten muss, bis wir in der Luft waren."

Ihm wurde sehr heiß. Er fühlte sich sehr unwohl und musste sich sogar übergeben. "Ich wusste sofort, dass mit mir etwas nicht stimmt. Ich konnte nicht richtig atmen und dachte, ich habe einen Herzinfarkt", erklärte er. Das Kabinenpersonal wurde auf ihn aufmerksam und brachte ihn in eine leere Sitzreihe – dort wurde er sofort ohnmächtig. "Es war ein Albtraum. Ich verlor zweimal das Bewusstsein und nach der Landung am Flughafen in Glasgow wurde ich sofort ins Krankenhaus gebracht", fasste der 19-Jährige zusammen. Im Krankenhaus wurde er durchgecheckt und kurz danach wieder entlassen. "James geht es schon wieder viel besser. Er hat immer noch einen kleinen Schock, aber er hat sich gut erholt", twitterte die Band. Beim nächsten Mal würde er den Koffer wohl einfach aufgeben.

Anzeige