LEBEN LEBEN

Revolution in der Modeindustrie? 120-Kilo-Frau wird Plus Size Model bei Top-Agentur

120-Kilo-Frau startet als Plus-Size-Model durch
120-Kilo-Frau startet als Plus-Size-Model durch Tess will das Denken der Modeindustrie ändern 00:02:28
00:00 | 00:02:28

Tess hat für ihren Traum gekämpft

Tess Holliday will seit ihrer Jugend Model werden. Doch ihr wurde immer gesagt, sie sei dafür zu dick. Mittlerweile trägt sie Kleidergröße 52, aber sie hat ihren Traum nie aufgegeben. Und tatsächlich hat die 29-Jährige jetzt den Megadeal schlechthin gemacht: Sie wurde als erstes Plus Size Model bei einer der Top-Agenturen unter Vertrag genommen.

Revolution in der Modeindustrie? 120-Kilo-Frau wird Plus Size Model bei Top-Agentur

Tess ist 1,65 Meter groß, wiegt 120 Kilogramm und will mit ihren Bildern „die gesamte Modeindustrie ändern“. Sie möchte zeigen, dass sich niemand für seine Figur schämen muss und dafür kämpfen, als Model ernst genommen zu werden.

In ihrer Kindheit und Jugend hat Tess sehr unter ihrem Gewicht gelitten und ihre Rundungen immer unter weiter Kleidung versteckt. In der Schule wurde sie von Mitschülern gemobbt und auch heute wird sie noch verspottet. Aber im Gegensatz zu damals ist sie jetzt eine selbstbewusste Frau, die „stolz darauf ist, eine Frau mit Rundungen zu sein“.

Bis zu fünf Fotoshootings im Monat

Vor einigen Jahren fing sie an, Fotos von sich ins Internet zu stellen. Als Gesicht einer Doku-Serie über dickere Menschen schaffte sie 2011 dann ihren Durchbruch als Übergroßen-Model. Auch Anna Shillinglaw, Leiterin der Agentur Milk Model Management, sieht ihre Bilder und ist begeistert von Tess und ihren Kurven: "Sie ist wirklich dicker als andere Oversize-Models, aber ich denke, dass sich die Frauen mit ihr identifizieren.“ Also wird sie unter Vertrag genommen.

Momentan hat Tess gut zu tun: Bis zu fünf Fotoshootings im Monat macht die 29-Jährige - von Unterwäsche bis Designermode ist alles dabei. Davon kann sie gut leben. Und auch sonst hat sie viel erreicht. Sie ist nicht nur das erste Übergrößenmodel bei einer Mainstream-Agentur, sie ist auch ein Vorbild für viele übergewichtige Frauen.

Anzeige