SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Raumwunder: Appartement geräumig wie eine Villa

Wohnen auf kleinstem Raum - So geht's

Wer kennt das nicht: In den eigenen vier Wänden fehlt immer Platz - sei es für Klamotten, Schuhe, Unterlagen, Ordner oder den Staubsauger. In New York gibt es jetzt ein Appartement, das nur 39 Quadratmeter groß ist, aber geräumig wie eine kleine Villa wirken soll. Die Wohnung hat aber auch einen stolzen Preis - knapp eine Million Euro.

Das Appartement ist in acht Räume verwandelbar. Direkt über dem Sofa wird das Bett aus der Wand geklappt. Zum Fernsehen wird eine Leinwand aus der Decke heruntergelassen, gegenüber ist ein Videobeamer eingebaut. Das Büro ist in einer Schublade versteckt samt Monitor, Tastatur und einem Barhocker.

Wenn Gäste kommen, kommt Bewegung in die Wohnung. Dann wird die Wohnzimmerwand zur Seite gefahren. Und für spontane Übernachtungsgäste gibt es ein Hochbett, das ebenfalls in der Wand versteckt ist.

Die Firma 'LifeEdited' hat sich auf kreatives Wohnen spezialisiert. 300 Designer haben Ideen entwickelt für das Appartement, das wie ein Schweizer Taschenmesser funktioniert. Noch gibt es keinen Käufer, der bereit wäre, eine knappe Million hinzublättern. Dabei gibt es ein nicht zu verachtendes Extra noch umsonst dazu: Den typisch New Yorker Feuerleiter-Balkon.

Anzeige