GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Rauchen macht blind!

Beängstigendes Studienergebnis: Rauchen macht blind.
Erschreckendes Ergebnis einer Studie: Rauchen macht blind. © picture-alliance/ dpa, PA John Stillwell 6280923

Nikotin schadet den Augen

Rauchen ist schädlich für das Herz, die Lunge und die Haut. Eine Studie zeigt, dass Nikotin auch die Augen stark schädigen kann. Denn Raucher haben ein vierfach höheres Risiko, an der Makula-Degeneration zu erkranken.

Dabei verringert sich im Alter ab 40 die Sehschärfe immer mehr, es wird fast unmöglich, zu lesen oder Gesichter zu erkennen. Schließlich kann es zur Erblindung kommen. "Nikotin ist Gift für die Augen, und zwar ein sehr gefährliches", erklärt Professor Dr. Bernd Bertram, vom Berufsverband der Augenärzte.

Doch jeder kann viel dazu beitragen, sein Sehvermögen bis ins hohe Alter zu bewahren: In erster Linie tragen ein Nikotinverzicht, gesunde Ernährung und Sonnenschutz für die Augen zum Erhalt der Augengesundheit und damit zur Sehkraft bei.

Anzeige