FAMILIE FAMILIE

Putziges Weihnachtsbild: Kleiner Junge schläft auf Schoß des Weihnachtsmanns

Stille Nacht, heilige Nacht!

Es ist ein Bild voller Frieden und Geborgenheit: Da liegt der füllige Weihnachtsmann selig schlafend auf seinem Sessel vor dem geschmückten Weihnachtsbaum. Fast fällt ihm sein Buch 'The Night Before Christmas' aus der müden Hand. An seinen dicken Bauch gekuschelt: Der kleine Zeke Walters, der es sich auf Santa Claus gemütlich gemacht hat und ebenfalls tief und fest schläft. Vorsichtig hält sich der sechs Monate alte Junge an Santas weißen Bart fest, um nicht herunterzufallen. Wie kam es zu diesem süßen Schnappschuss?

Vater Donnie Walters will seinem kleinen Sohn Zeke einen großen Wunsch erfüllen - ein Foto mit dem Weihnachtsmann! Dafür fahren die beiden in das Einkaufscenter 'Eastland Mall' in Evansville im US-Bundesstaat Indiana und stellen sich in die Schlange. Doch der kleine Zeke ist nicht das einzige Kind, das von einem Foto mit dem Weihnachtsmann träumt. Vor Vater und Sohn stehen viele andere Kinder. Also heißt es warten. Und warten.

Santa Claus: "Lasst den Jungen schlafen"

Zu lange für den kleinen Zeke. Also schläft der Junge ein und wacht auch dann nicht auf, als er endlich auf Santas Schoß Platz nehmen dürfte. Doch anstatt Zeke zu wecken, fordert Santa: "Psst! Lasst den Jungen schlafen." Natürlich soll der Kleine trotzdem sein ersehntes Foto mit dem Weihnachtsmann bekommen. Der Weihnachtsmann hat eine Idee: Kurzerhand stellt sich auch der Mann in Rot schlafend. Herausgekommen ist diese süße Aufnahme, die der stolze Papa auf seinem Facebook-Profil gepostet hat.

Der niedliche Schnappschuss wurde auf Facebook hunderttausendfach geteilt und sogar in Zeitungen und Fernsehsendungen veröffentlicht. Mit gerade einmal sechs Monaten ist Zeke so zum wohl berühmtesten Weihnachts-Baby des Jahres geworden. Zum Süßesten allemal!

Anzeige