ERZIEHUNG ERZIEHUNG

Psychologin warnt: Eltern sollten Kinder nicht auf den Mund küssen

Kinder nicht auf den Mund küssen?
Kinder nicht auf den Mund küssen? Küssen verboten! 00:02:19
00:00 | 00:02:19

Küssen verboten?

Wenn Sie Ihr Kind in die Kita oder die Schule verabschieden, küssen sie es dann? Und wie? Und wohin? Wange oder Mund? Diese Frage klingt erstmal ziemlich seltsam, führt aber gerade zu einem heftigen Streit unter Eltern und Experten. Der Auslöser: Eine Wissenschaftlerin behauptet: Es sei schädlich, wenn Eltern ihre Kinder auf den MUND küssen.

Können solche Küsse schädlich sein? Dieser Ansicht ist zumindest die amerikanische Kinderpsychologin Charlotte Reznick. Sie hält das Auf-den-Mund-Küssen für zu sexuell. Es würde den Nachwuchs überfordern. Wenn ein Kind mit vier, fünf oder sechs Jahren sein sexuelles Bewusstsein entwickle, könne es den Kuss auf die Lippen als erregend empfinden, so die Kinderpsychologin.

Aber kann denn ein Schmatzer auf den Mund wirklich schädlich sein? Im Internet hat die Kinderpsychologin heftige Diskussionen ausgelöst. Wie deutsche Eltern das 'Küss-Verbot' empfinden und was Experten dazu zu sagen haben, sehen Sie im Video.

Anzeige